Ledger Nano X - The secure hardware wallet

2017 übertroffen: Binance Traffic verzeichnet Allzeithoch

Die Exchange Binance hat den höchsten Traffic verzeichnet, was die Entwicklungen von 2017 in den Schatten stellt.

Changpeng Zhao, CEO der weltweit populärsten Börse für Krypto-Assets, Binance, hat vor kurzem den Meilenstein bekannt gegeben und hinzugefügt, dass der Datenverkehr sogar noch höher ist als zu der Zeit, als Bitcoin Ende 2017 seinen Höchststand erreicht hatte.

Binance mit Traffic-Problemen

Der CEO fügte hinzu, dass es einige Probleme mit der Exchange gebe, die durch den hohen Traffic verursacht wurden:

„Sehr hohes Traffic. Die automatische Skalierung war ein wenig im Rückstand. Es gab ein Problem mit der Synchronisierung der Balance, das behoben wurde. Es gab auch ein Problem, bei dem der Web-Verkehr das Limit erreichte – behoben. Beides dauerte ein paar Minuten.“

Diese Bewegung deutet entweder auf eine große Rallye hin, oder es könnten Wale sein, die große Mengen Krypto zurück an die Börsen bringen, um den Verkauf vorzubereiten, wie kürzlich von Branchenanalysten beobachtet wurde.

Wir berichteten vor kurzem auch, dass die langfristigen Preismodelle für Bitcoin, nämlich das Stock-to-Flow-Prinzip, nach wie vor auf dem Weg zu beträchtlichen Gewinnen sind, was der Beginn einer großen Rallye und eines weiteren Allzeit-Hochzyklus für Kryptowährungen zu sein scheint.

Krypto-Marktkapitalisierung auf 14-Monats-Hoch

Die Märkte für Kryptowährungen haben ihren Höchststand im Juni 2019 erreicht und in Bezug auf die gesamte Marktkapitalisierung den höchsten Stand seit 14 Monaten erreicht.

Die gesamte Marktkapitalisierung hat einen Höchststand von 380 Milliarden Dollar erreicht. Das letzte Mal, dass sie für einen längeren Zeitraum darüber lag, war im Mai 2018, als die Bären die volle Kontrolle über die Richtung hatten.

Acht grüne Kerzen wurden wöchentlich gedruckt, was zum ersten Mal seit dem Ende des Krypto-Winters Anfang 2019 der Fall ist. Die nächsten Ziele, die den Aufwärtstrend bestätigen werden, liegen um die bisherigen Höchststände von 420 Milliarden Dollar.

Bitcoin hat schließlich diese psychologische Widerstandsbarriere bei 12.000 $ durchbrochen, um beim späten Handel am Montag ein Intraday-Hoch von 12.450 $ zu erreichen. Dieser Schritt hat BTC auf ein neues Hoch für 2020 geschickt, da er die nächste Widerstandszone bei knapp unter 14.000 $ anpeilt, was dem Höchststand von 2019 entspricht.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren