Ledger Nano X - The secure hardware wallet

2key ermöglicht es Zoom-Anrufe mit Kryptowährungen zu monetarisieren

Mit der Integration von 2key SmartSessions ermöglicht es Zoom seinen Nutzern die Anrufe zu monetarisieren. Darüber hinaus kann die notwendige Kryptowährung direkt über die Plattform gekauft werden.

Das amerikanische Unternehmen für Kommunikationstechnologie, Zoom Video Communications, hat eine Blockchain-basierte App integriert. SmartSessions wurde von 2key.Network entwickelt und baut auf dem Ethereum-Netzwerk auf. Damit können Geschäftsinhaber Videoanrufe mit Kryptowährungen monetarisieren.

Blockchain ruft Zoom auf

Das beliebte Kommunikationsunternehmen hat heute früh die Integration von SmartSessions angekündigt. Letzteres nutzt die SmartLink-Technologie und ermöglicht es Geschäftsinhabern, die Registrierung von Zoom-Diensten und das Zahlungsmanagement zu kombinieren. Sie haben die Möglichkeit, integrierte und selbstverwaltete Empfehlungskampagnen zu aktivieren.

Um dies zu erreichen, können Benutzer ihren selbstverwalteten Zoom-Videoanrufen eine Paywall hinzufügen. Dies vereinfacht die Möglichkeit die Live-Streaming-Videoanrufe zu monetarisieren. Zum Einrichten sind keine Programmierkenntnisse erforderlich, heißt es in der Ankündigung.

Yogalehrer, Personal Trainer, Psychiater und Tutoren sind nur ein Teil der Geschäftsinhaber, die Zoom in letzter Zeit einsetzen. Bisher war eine effiziente Monetarisierung jedoch ein komplizierter Prozess, da alle Teilnehmer einzeln über Zahlungen per PayPal oder Banküberweisung abgerechnet werden mussten.

2key ermöglicht Zahlungen mit Kryptowährung

Mit SmartSessions hingegen können Inhaltsersteller einen eindeutigen Zugriffslink für ihre Kunden erstellen, der Online-Zahlungen automatisch abschließt. Geschäftsinhaber, die Zoom-Anrufe verwenden, können die Kosten pro Person, die Sitzungsdaten und die Anzahl der Teilnehmer angeben.

Kunden leisten Zahlungen in verschiedenen Kryptowährungen. Um den Kaufprozess zu vereinfachen, ermöglicht 2key den Kauf digitaler Assets über Kreditkarten direkt von der Plattform.

Die Verwendung von Kryptowährungen bedeutet für Geschäftsinhaber, dass sie Bankgebühren und sogar Einschränkungen vermeiden können. Zahlungen werden schnell und sicher in der Blockchain erfasst. Da SmartSession-Links vollständig dezentralisiert sind, kann eine professionelle Sitzung nicht durch unerwünschte Teilnehmer unterbrochen werden, die versuchen, sich dem Anruf anzuschließen.

Notwendigkeit in Zeiten der Unsicherheit

Der unerwartete Ausbruch der Coronavirus-Pandemie erschütterte zahlreiche Geschäftsbereiche. Einige mussten gezwungenermaßen den Betrieb einstellen, während andere versuchen, sich über Wasser zu halten.

Viele Arbeitgeber bieten das Homeoffice an. Die Zahl der täglichen Zoom-Meetings sind in letzter Zeit explodiert. Insgesamt verzeichnet das Unternehmen einen Anstieg von 10 Millionen auf 200 Millionen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisCryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren