Sonntag, Juli 5, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Aktien des Miner-Herstellers Ebang fallen nach Handelsbeginn auf Nasdaq

Die Aktien des Bitcoin-Miner-Herstellers Ebang werden seit kurzem an der NASDAQ gehandelt. Jedoch verlief der Handelsstart von Ebang (EBON) nicht vielversprechend.

Die Aktien des Bitcoin-Mining-Hardwareherstellers Ebang wurden heute an der Nasdaq mit einer nicht gerade erfreulichen Anfangsperformance gehandelt. 

Im Rahmen des Initial Public Offering (IPO), des in China ansässigen Unternehmens, waren 19.300.000 Aktien bei 5,23 US-Dollar festgesetzt.

Während der ersten 90 Minuten des Handels tendierte der Kurs der Aktie weiter nach unten und lag zwischenzeitlich bei nur knapp über 4,00 US-Dollar. Das alles andere als eine positive Entwicklung für die Anleger.

Quelle: TradingView

Ebang reichte im April seinen IPO-Prospekt ein, in dem es erklärte, dass es in der Vergangenheit Verluste und negative Cashflows aus laufender Geschäftstätigkeit erlitten habe. In den Jahren 2018 und 2019 hatte das Unternehmen Nettoverluste in Höhe von 11,8 Mio. USD bzw. 41,1 Mio. USD. 

Dem Debüt des Unternehmens an der US-Börse folgte Canaan, einem weiteren chinesischen Bitcoin-Miner-Hersteller. Letzterer brachte durch seinen Börsengang 90 Millionen US-Dollar ein, aber die Kursentwicklung der Aktien begeistern keinen Anleger. Die an der Nasdaq notierte Aktie des Bitcoin Mining Unternehmens Canaan ist nach Angaben von Yahoo Finance seit dem Halving von Bitcoin am 11. Mai stetig gefallen. Es schloss am Ende des Handelstages am Freitag bei 1,89 USD. Das Unternehmen selbst ist auch in rechtliche Kontroversen verwickelt, nachdem ein mutmaßlicher Investor das Unternehmen wegen Wertpapierbetrugs verklagt hat.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Sicherheitslücke im Ravencoin – Code erlaubt Hackern RVN zu generieren

Laut Black haben sich Mitglieder des CryptoScope-Teams von Ravencoin, die Solus Explorer entwickelt haben, kürzlich mit ihren Ergebnissen an das Ravencoin-Entwicklerteam gewandt. 

Kleinste Einheit der argentinischen Währung entspricht jetzt einem Satoshi

In die Fußstapfen der libanesischen Lira getreten, ist der Centavo - die kleinste Einheit der argentinischen Währung - jetzt ungefähr einen Satoshi...

OneCoin Involvierte zu hohen Geldstrafen verurteilt

Am Mittwoch wurde Fok Fook Seng für die Vermarktung von OneCoin zwischen Januar 2016 und Juni 2017 verurteilt und mit einer Geldstrafe...
30FollowerFolgen
8,100AbonnentenAbonnieren