Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Analyst Tom Lee bleibt optimistisch in Bezug auf Bitcoin

Tom Lee hat sich in einem Brief an seine Investoren gewendet. In diesem beschreibt er eine optimistische Position in Bezug auf Bitcoin und die Finanzmärkte.

Der Bitcoin- und Finanzanalyst Tom Lee ist Managing Partner und Forschungsleiter bei Fundstrat Global Advisor. Er ist der Ansicht, dass sich nach der Coronavirus-Krise, mit der wir seit Anfang des Jahres konfrontiert sind, einige Aktien in naher Zukunft stark erholen könnten. In einem kürzlich an Investoren gesendeten Brief erklärte er, dass Indikatoren zeigen, dass sich verschiedene Sektoren erholen. Beim Thema Bitcoin ist er der Ansicht, dass der Kryptomarkt gegenüber dem jüngsten Finanzmarktcrash sehr widerstandsfähig war.

In den letzten Monaten ist die Welt aufgrund der von den Regierungen verhängten Sperren in eine Rezession geraten. Ziel war es, die Ausbreitung des Virus und die möglichen negativen Auswirkungen auf die Bevölkerung zu stoppen. 

Tom Lee sieht bullischen Trend

Trotz der jüngsten wirtschaftlichen Abkühlung gibt es bestimmte Branchen, die sich in den kommenden Monaten und Wochen erholen könnten. Dies schließt Hotels und Urlaubsunternehmen ein, die von einer Aufhebung der Sperren profitieren könnten. In dem Brief teilte er einige Aktien mit, die wachsen und das Potenzial haben könnten, sich zu erholen. 

Einige dieser Aktien umfassen BBX Capital (BBX), Hyatt Hotels (H), Hilton Worldwide Holdings (HLT), Marriot Vacations Worldwide (VAC) und viele andere. 

Natürlich versuchen Benutzer auch zu verstehen, ob virtuelle Währungen das Potenzial haben, höher zu steigen oder nicht. In dem Brief erklärte er, dass Bitcoin (BTC) das Niveau von 5.000 USD sehr gut hielt. 

In dieser Angelegenheit erklärte Tom Lee:

„Aus technischer Sicht denke ich, dass viele Leute dachten, 5.000 US-Dollar sei ein kritischer Widerstand und Bitcoin überstieg diesen Wert. Ich finde das gut. Zumindest sieht dieses technische Bild nicht schlimm aus.“

Bitcoin Halving als Antrieb

Bitcoin wird am 12. Mai das Halving Event durchführen. Dies wird für Bitcoin auf lange Sicht sehr optimistisch sein. Die Ausschüttung von BTC wird von 12,5 BTC auf 6,25 BTC pro Block reduziert. Eine geringere Neuemission von BTC könnte sich im Laufe der Zeit positiv auf den Preis der virtuellen Währung auswirken, da die Nachfrage nach dem Vermögenswert steigt. Dies könnte sowohl für Bitcoin als auch für Altcoins bullisch sein. 

Schließlich sagte Lee, dass zwei Dinge, die im Zusammenhang mit Bitcoin zu berücksichtigen sind, einen schwächeren Dollar und das bereits erwähnte Halving Event beinhalten. Diese beiden Dinge könnten für Kryptowährungen im Allgemeinen gut sein, solange das Finanzsystem in den Vereinigten Staaten funktionsfähig bleibt. 

Derzeit liegt der Bitcoin Preis bei 9.300 USD und verzeichnet eine Marktkapitalisierung von 171,1 Mrd. USD.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisUsethebitcoin
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren