Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Binance Card wird in Europa und Großbritannien eingeführt

Binance, das globale Blockchain- und Krypto-Börsenunternehmen, gab heute die offizielle Einführung seiner Binance Card in Europa und Großbritannien bekannt. Mit dieser können die Benutzer ihre BTC, BNB, SXP und BUSD in Fiat umwandeln und bei über 60 Millionen Händler in 200 Regionen und Gebieten weltweit ausgeben.

Ab August können Binance-Benutzer mit Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) eine Binance Card beantragen. Kurz darauf folgen Benutzer in Großbritannien.

Im Gegensatz zu den meisten Kryptokarten, bei denen es sich um Prepaid-Karten handelt, bei denen Benutzer ihre Krypto manuell in Fiat-Währung umwandeln und ihre Karte aufladen müssen, bevor sie für Transaktionen verwendet werden, funktioniert die Binance Card wie eine herkömmliche Debitkarte. Die Binance Card basiert auf der Swipe-Plattform und ermöglicht es digitalen Assets, in ihrer ursprünglichen Form zu bleiben, bis eine Point-of-Sale-Transaktion stattfindet. So können Binance-Karteninhaber Kryptowährungen an mehr als 60 Millionen Standorten weltweit nahtlos konvertieren und Transaktionen durchführen.

Binance Card schafft reibungslose Benutzererfahrung

Benutzer von Binance Card können ihr Karten-Wallet direkt über ihre Binance Spot-Geldbörse aufladen und auswählen, in welcher Reihenfolge sie ihre BTC-, BNB-, SXP- und BUSD-Vermögenswerte belasten möchten. Die Swipe-Plattform ermöglicht diesen Benutzern, ihre Kryptowährung in nativer Form in ihrer Kartenmappe zu behalten und sie nur dann in Fiat-Währungen umzuwandeln, wenn eine Transaktion präsentiert wird. Dies schafft eine reibungslose Benutzererfahrung mit nur einem „Wischen“ ihrer Binance-Karte für Online- und Offline-Händler.

„Indem wir eine konkrete Möglichkeit bieten, Krypto für den täglichen Gebrauch zu tätigen, zu konvertieren und auszugeben, fördern wir unsere Mission, Krypto für die Massen zugänglicher zu machen. Durch die Möglichkeit für Benutzer, ihre Krypto direkt bei Händlern auf der ganzen Welt zu konvertieren und auszugeben, wird das Kryptoerlebnis nahtloser und anwendbarer “, sagte Changpeng Zhao (CZ), CEO von Binance. „Wir freuen uns darauf, die Binance Card Benutzern in anderen Regionen zur Verfügung zu stellen und neue Funktionen einzuführen, um das Binance Card Erlebnis durch unsere Partnerschaft mit Swipe zu verbessern.“

Schon gewusst? Binance unterstützt Ontology Network (ONT) Upgrade

„Wir freuen uns sehr, die Binance Card endlich in die Hände unserer Benutzer zu bekommen, damit diese ihre Krypto in ihrem täglichen Leben einsetzen können“, sagte Josh Goodbody, Director of European Growth bei Binance. „Wir sehen dieses Produkt als eine wichtige Komponente in unserem Ökosystem von Dienstleistungen.“ Goodbody bemerkte auch, dass „Binance auf dem Weg ist, ein offenes digitales Finanzökosystem für alle zu schaffen, egal ob mit oder ohne Bankverbindung.“

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren