Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Bitfinex kündigt neuen Daten-Streaming-Plattform Dazaar an

Die Kryptowährungsbörse Bitfinex hat angekündigt, einen P2P-Marktplatz für Daten-Streaming zu starten. Die neue Plattform namens Dazaar wird am 25. Juni 2020 in Betrieb gehen.

Laut der offiziellen Ankündigung wurde Dazaar aus dem Wunsch heraus geschaffen, den Zugang zu Informationen zu demokratisieren. Der Name wurde von „Data-Bazaar“ abgeleitet, inspiriert vom Buch „The Cathedral and the Bazaar“.

Dazaar wurde als Erweiterung des Hypercore-Protokolls entwickelt. Ein sicheres und verteiltes Protokoll, mit dem sich schnell und skalierbar P2P-Anwendungen entwickeln lassen.

Im Gegensatz zu anderen Open-Source-Datenfreigaben konzentriert sich Bitfinex nach eigenen Angaben darauf, „ein hyper-skalierbares, dezentrales und datenschutzorientiertes Basisprotokoll bereitzustellen, das in jedes bestehende Projekt implementiert werden kann und für das Peer-to-Peer-Internet bereit ist“.

Kryptowährungen als Zahlungsmethode

Benutzer von Dazaar können ihre Daten ohne Dritte monetarisieren, da die Interaktionen ausschließlich zwischen Käufern und Verkäufern stattfinden. Dazaar sagte, dass es zeitbasierte Mikrozahlungen über „jede Kryptowährung“ verwendet, um Vermittler zu eliminieren und die Verwendung von Kryptowährungen für die Zahlung zu fördern. Kreditkartenzahlungen können in Zukunft hinzugefügt werden.

Von Datenverkäufern wird erwartet, dass sie Dazaar installieren und ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen. Sobald dies erledigt ist, generiert das Protokoll eine kryptografische Kennung mit der Bezeichnung „Dazaar Card“. Diese können die Verkäufer an Gruppen und andere Orte weitergeben, damit Käufer sie finden können.

Käufer hingegen können sich über die Informationen auf der Dazaar Card mit Verkäufern in Verbindung setzen und dann die Gebühr bezahlen. Sobald der Verkäufer die Zahlung überprüft hat, erhält der Käufer die Daten in Streams.

Dazaar Vision

Darüber hinaus unterstützt das Open Source-Protokoll auch eine Live-Video-Streaming-Desktopanwendung namens „Dazaar Vision“. Benutzer können Live-Übertragungen einrichten oder Streams in Echtzeit abonnieren, ohne sich anmelden zu müssen.

Dazaar Vision funktioniert auch ohne Zwischenhändler, da Benutzer Zahlungen über Bitcoin tätigen oder akzeptieren können. Unterstützung für viele weitere Kryptowährungen wird in Kürze hinzugefügt, heißt es in dem Bericht.

Bitfinex sagte, das neue Daten-Streaming-Protokoll sei Teil seiner Bemühungen, der Community durch die Einführung innovativer Produkte etwas zurückzugeben.

„Wir sind davon überzeugt, dass Dazaar ein nützliches Instrument für Organisationen wie Universitäten sein wird, um neue Projekte und Forschungsergebnisse für die Öffentlichkeit zu entwickeln und zu fördern. Gleichzeitig glauben wir auch, dass die Anwendungsfälle nicht auf bestimmte Parteien beschränkt sind “, fügte die Börse hinzu.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisCryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren