Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Calibra wird zu Novi – Facebook nimmt Rebranding vor

Facebook arbeitet seit längerer Zeit an dem eigenen Stablecoin namens Libra. Nach den neusten Meldungen wird das dazugehörige Wallet von Calibra zu Novi umbenannt.

Laut einer Ankündigung wird das zuständige Subunternehmen für das Wallet von Libra umbenannt. Nach Calibra heißt das Wallet, das Stablecoin-Netzwerk von Facebooks Libra, jetzt Novi. Beim Start können Benutzer neben dem Facebook Messenger und WhatsApp über eine eigenständige App auf das Wallet zugreifen. 

Die Muttergesellschaft der Novi-Geldbörse, Novi Financial, ist eine Tochtergesellschaft von Facebook, die, genau wie Calibra, getrennt vom Technologieriesen operiert. Das bevorstehende Libra-kompatible Wallet, wird über ein von der Regierung ausgestelltes ID-Überprüfungssystem und andere Betrugsschutzmaßnahmen verfügen. 

„Wir werden es in einer ersten Reihe von Ländern einführen, mit Funktionen, die grenzüberschreitende Geldtransfers sofort, sicher und ohne versteckte Gebühren ermöglichen“, heißt es in der Ankündigung.

Mission bleibt bestehen

Obwohl sich Name und Aussehen geändert haben, hat sich die Mission laut Ankündigung nicht geändert: „Obwohl wir unseren Namen von Calibra geändert haben, haben wir unser langfristiges Engagement, Menschen auf der ganzen Welt beim Zugang zu Finanzdienstleistungen zu helfen, nicht geändert.“ 

Laut David Marcus, Mitschöpfer von Libra, soll das Rebranding jedoch die Nachrichten rund um den von Facebook unterstützte Stablecoin verdeutlichen. Marcus leitet Novi und hat heute seine Unterstützung für das Rebranding getwittert.

„Nachdem wir im letzten Sommer Libra angekündigt hatten, wurde klar, dass es mehr Verwirrung gab als wir wollten“, twitterte er

„Wir können es kaum erwarten, mit der Einführung des Novi-Wallet zu beginnen, sobald das Libra-Mainnet online geht“, fügte er in einem späteren Tweet hinzu . 

Neben dem Rebranding von Calibra ist bekannt geworden, dass das Unternehmen geplant hat schnellstmöglich 50 Mitarbeiter in Irland einzustellen. Außerdem ist geplant, zusätzlich zu dem Libra-Token, eine Vielzahl von Stablecoins auszugeben, die auf den einzelnen nationalen Währungen basieren.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren