Ledger Nano X - The secure hardware wallet

China: Staatliche Bank deaktiviert digitales Yuan-Wallet

Eine der größten staatlichen Banken in China musste aufgrund einer zu hohen Nachfrage die neue Wallet-Funktion des digitalen Yuans deaktivieren.

Die Chinesische Construction Bank (CCB) – eine der größten staatlichen Banken in China – behinderte unerwartet den öffentlichen Zugang zum digitalen Yuan-Wallet wenige Stunden nach einem erfolgreichen Soft-Launch, weil die Funktion laut CoinDesk am 29. August zu viel Aufmerksamkeit erregte.

CBB deaktiviert die Wallet-Funktion

Es wurde beobachtet, dass die Benutzer gegen Mittag des 29. August auf die Verfügbarkeit der Funktion der digitalen Yuan-Wallet der CCB in der mobilen App der Bank aufmerksam wurden. Die Funktion ermöglichte es Kontoinhabern der CCB vorübergehend, sich zu registrieren und das digitale Yuan-Wallet über eine mit dem Konto verbundene Telefonnummer zu aktivieren.

Einige hatten Glück und tätigten Transaktionen. Die Party wurde jedoch abgebrochen, nachdem die Nachrichten in die Massenmedien gedrungen waren, was die Bank zwang, die Funktion schnell zu deaktivieren. Daraufhin wurde bei entsprechenden Suchanfragen eine Nachricht zurückgegeben, in der die Benutzer aufgefordert wurden, „geduldig zu warten“, bis die Funktion offiziell zur Verfügung gestellt wird.

Nichtsdestotrotz konnte festgestellt werden, dass den Registranten eine bestimmte Wallet-ID als Ausweis zugewiesen wurde, mit der sie das Wallet und ihr Bankkonto bewegen konnten. Außerdem gibt es vier Arten von Wallets mit unterschiedlichen Transaktionslimits.

Digitale Yuan-Piloten

Der digitale Yuan ist eine Initiative der PBoC, der Zentralbank des Landes. Jeder Coin ist gesetzliches Zahlungsmittel, vollständig in Banknoten konvertierbar. Als Ergänzung zu Fiat konzipiert, setzt die Zentralbank die Erprobung des CBDC mit mehreren Beteiligten fort.

Die ersten Testläufe im Bundesstaat bestätigten, dass die Bank unbedingt testen wollte, wie sich der Coin im Einzelhandel verhält, wo kleine Zahlungen häufig getätigt werden und Gerüchten zufolge der digitale Yuan derzeit für den großen Einzelhandel genutzt werden kann.

Trotz der Bemühungen der PBoC argumentieren Kritiker, dass die letztendliche Einführung des digitalen Yuan Chinas Versuch sein wird, die Weltfinanzordnung umzukrempeln.

Der digitale Yuan wird derzeit in mehreren Regionen Chinas getestet. Wie wir bereits früher berichteten, bemühte sich das chinesische Handelsministerium wenige Monate nach Abschluss ihrer abgeschlossenen Tests mit einigen der größten staatlich unterstützten Banken in China, „die Pilotaufgaben umfassend zu vertiefen, spezifische Maßnahmen hervorzuheben und die Aufteilung der Zuständigkeiten für die innovative Entwicklung des Dienstleistungshandels zu präzisieren“.

Der digitale Yuan soll bis 2022 einsatzbereit sein.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren