Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Chinas Digitaler Yuan wird in der Greater Bay Area von Hongkong live gehen

Chinas digtaler Yuan soll bald in der Greater Bay Area von Hongkok in den Einsatz kommen.

Chinas ehrgeiziges digitales Währungsprojekt, der so genannte digitale Yuan oder DCEP, wird in den kommenden Wochen Testläufe in der Greater Bay Area von Hongkong erleben, so lokale Berichte vom 12. August.

Digitaler Yuan: Greater Bay Area profitiert

Die Greater Bay Area – ein Zusammenschluss von Hongkong, Shenzhen und Macao – ist eine 2 Billionen-Dollar-Wirtschaft, die von den Fintech-, Ingenieurs- und Bankinstituten des Bezirks finanziert wird. Für den digitalen Yuan ist in dieser Hinsicht die Region ein geeigneter Markt, so der Bericht.

Die Nachricht kommt, da die DCEP-Anwendung letzte Woche in Shenzhen die letzten Beta-Testphasen durchlaufen soll, sagte ein Vertreter der lokalen Publikation Southern Daily.

China möchte die Greater Bay Area in ein pulsierendes Wirtschaftszentrum verwandeln, wobei der digitale Yuan im Mittelpunkt stehen soll. Die bestehenden Rechts- und Finanzsysteme machen dies jedoch zu einer Herausforderung, zusätzlich zu den fehlenden Zoll- und Finanzvorschriften.

Ein Bankenvertreter der People’s Bank of China in Shenzhen sagte, dass Finanzinstitutionen und Firmen in der Region, die mit „einem hohen Volumen an grenzüberschreitendem Handel zu tun haben, an erster Stelle auf der Liste der Unternehmen stünden, die die Plattform pilotieren“.

Er fügte hinzu: „Das ist der erste Punkt auf der Liste der Unternehmen, die die Plattform testen:

„Wenn man die groß angelegte grenzüberschreitende Einführung von DCEP in der Zukunft in Betracht zieht, könnte Guangdong einer der wichtigsten Märkte sein“.

Xiao Lei, ein Finanzanalyst der Southern Daily, sagte, die Bay Area habe ein gut entwickeltes Geschäftsumfeld, eine große Bevölkerung und ein breites Spektrum an internationalem Handel, was alles dazu beitragen werde, die Annahme des digitalen Yuans voranzutreiben.

Chinas digitaler Währungsschub

China hatte in der Vergangenheit digitale Währungen und die Blockchain-Technologie als Eckpfeiler seiner Wirtschaftsstrategie für die kommenden Jahre identifiziert. Das Land führte letztere sogar in seinem 2019 veröffentlichten „Fünf-Jahres-Plan“ auf.

Zu den weiteren Entwicklungen gehören eine auf Blockchain basierende Regierungs- und Lieferkettenüberprüfbarkeit in chinesischen Häfen sowie die Aufnahme des digitalen Yuan in die Liste der Zahlungen, die von nationalen Anwendungen wie dem Fahrgemeinschaftsdienst DiDi und Anwendungen für die Lebensmittellieferung akzeptiert werden.

Aber das ist noch nicht alles. Ein chinesischer Vertreter sagte letzten Monat, dass die Entwicklung einer ostasiatischen Stablecoin – einschließlich Mächten wie Singapur – nicht weit sein würde, wie BTCManager berichtete.

Shen Nanpeng von Sequoia Capital bemerkte seinerzeit, dass der grenzüberschreitende Handel zwischen Hongkong, Japan, China und Südkorea durch eine digitale Währung unterstützt werden wird, die durch den staatlich ausgegebenen HKD, Yen, Yuan und Won unterstützt wird. „Ein solcher Schritt würde die wirtschaftliche Zusammenarbeit in einer Welt nach der Pandemie fördern“, fügte er hinzu.

In früheren Ankündigungen sagte die PBoC, dass der digitale Yuan rechtzeitig für die Olympischen Spiele 2022, die vorläufig in Peking stattfinden sollen, eingeführt werden würde, wie von Decrypt bemerkt wurde. Ein offizieller Zeitplan für den Start muss jedoch noch bekannt gegeben werden.

In der Zwischenzeit tobt das Rennen um eine staatlich gestützte Kryptowährung weiter.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren