Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Coinbase CEO: Bitcoin vertrauenswürdiger als USD

In einem Interview spricht der Coinbase CEO Armstrong über die steigende Vertrauenswürdigkeit von Bitcoin gegenüber dem US-Dollar.

Brian Armstrong, CEO von Coinbase, glaubt, dass Bitcoin (BTC), die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung, jetzt vertrauenswürdiger ist als der US-Dollar.

In einem neuen Interview im Podcast „Invest Like the Best“ sagt Armstrong, dass die Besorgnis über die Zukunft der weltweiten Reservewährung zunimmt, insbesondere angesichts zunehmender wirtschaftlicher Impulse und quantitativer Lockerungen angesichts der von Covid verursachten Finanzkrise.

„Der kurzfristige Effekt davon war deflationär[…] Aber wenn sie weiterhin so viel Geld stimulieren und drucken, könnte der langfristige Effekt sein, dass es tatsächlich immer mehr Inflation gibt. […]

Es gibt viele Leute da draußen, die anfangen, dieses unangenehme Gefühl zu bekommen. Was ist mit dem Finanzministerium und der Federal Reserve los und macht das wirklich Sinn? Es scheint zu schön um wahr zu sein. Sie müssen nur das ganze Geld drucken, und dann wird irgendwie alles in Ordnung sein. Ich denke, sie suchen nach einem alternativen System, dem sie vertrauen können, und in der Kryptowährung gibt es niemanden, der seine Finger auf dem Zifferblatt hat.“

Bitcoin profitiert vom Hard Cap

Es wird immer nur 21 Millionen Bitcoin geben. Niemand kann das wirklich ändern, und das hat sich bisher bewährt. Beim US-Dollar haben sie das Gefühl, dass sie nicht das gleiche Maß an Vertrauen haben.“

Armstrong erweitert auch die Geschichte von Coinbase und sagt zunächst, er dachte, Altcoins könnten eine Modeerscheinung sein.

„Viele unserer Kunden kommen zu uns und wollen andere Vermögenswerte handeln. Ich hoffte, dass es für eine Weile verschwinden würde, aber bis zu einem gewissen Punkt wurde klar, dass wir als Unternehmen wahrscheinlich scheitern könnten, wenn wir den Kunden nicht das bieten, was sie wollen.“

Coinbase unterstützt derzeit rund 30 digitale Assets für den Handel. Laut Armstrong wird die Börse weitere hinzufügen, um mit dem wachsenden Interesse ihrer Kunden an anderen Kryptowährungen Schritt zu halten. Das Unternehmen erwägt derzeit , Unterstützung für 19 zusätzliche Krypto-Assets hinzuzufügen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisDailyHodl
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren