Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Coinbase notiert Zufluss von 1,3 Milliarden USD in 48 Stunden

Coinbase erreicht in der Corona Krise ein Handelsvolumen von über 200 Milliarden USD. Parallel steigt die Anzahl an Neuanmeldung auf der führenden US-Krypto-Börse.

Aus jeder Krise können neue Möglichkeiten entstehen und Gewinner hervorgehen. Einer dieser Gewinner könnte Coinbase sein. Denn am 12. März sind auf der führenden US-Krypto-Börse Hinterlegungen im Wert von 1,3 Milliarden USD eingegangen. Die Summe setzt sich aus Fiat- und Kryptowährungen zusammen.

Die genannte Summe von 1,3 Milliarden USD an Bargeld und Krypto-Einzahlungen wurde innerhalb von 48 Stunden notiert, was das Fünffache des Durchschnitts übersteigt. Im ersten Moment scheint das sehr überraschend. Denn nach dem Einsturz der globalen Finanzmärkte waren auch Bitcoin, Ethereum und co. nicht verschont geblieben.

Anzahl an Neuanmeldungen steigt

Die gehandelten Preise fielen um bis zu 50 Prozent, jedoch konnten sich diese schnell wieder erholen. Sind Investoren auf Kryptowährungen umgesprungen und könnte die Krise ein Umdenken in alternative Möglichkeiten der Finanzierung fördern?

Coinbase verzeichnete einen zweifachen Anstieg von Neuanmeldungen. Demnach steigt das Interesse an der Handelsplattform und Kryptowährungen. Außerdem stieg die Handelsaktivität um das Dreifache und das gesamte Handelsvolumen um das Sechsfache.

Handelsvolumen übersteigt 200 Milliarden USD

Damit besitzt Coinbase über 30 Millionen aktive Nutzer, was bei einer Aktualisierung der Statistik nochmals nach oben korrigiert werden müsste. Die Statistik des Handelsvolumens ist angepasst worden und lässt Grund zum jubeln. Nach letzten offizielen Angaben wurde am 27. März die Marke von 200 Milliarden USD erreicht.

https://twitter.com/CommerceCB/status/1243556724780351488

Coinbase leistet erkenntlichen Beitrag zur Adoption und Verbreitung von Kryptowährungen. Können Bitcoin und andere Kryptowährungen die Gunst der Stunde ergreifen? Die globale Finanzwelt ist angeschlagen. Es ist spannend abzuwarten, wer langfristig aus dieser Krise als Gewinner hervorgehen kann.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren