Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Das Pollen-Testnetz von IOTA bildet die Grundlage für IOTA 2.0-Netzwerk

Im Rahmen seiner dreistufigen Release-Strategie hat IOTA gestern das Pollen-Testnetz veröffentlicht. In diesem Artikel erfährst du die wichtigsten Details zum Release.

Das deutsche DLT-Projekt (Distributed Ledger Technology) IOTA hat gestern Pollen veröffentlicht – ein Testnetz, der der IOTA-Community, Forschern und Ingenieuren das Testen und Validieren der Konzepte des bevorstehenden vollständig dezentralen, kostenlosten und skalierbaren IOTA 2.0-Netzwerks erleichtern soll.

Beginn von IOTA 2.0

Im Rahmen seiner dreistufigen Release-Strategie hat IOTA gestern das Pollen-Testfeld nach „Jahren intensiver Forschung, strenger Tests und unermüdlicher Bemühungen“, die von den Ingenieuren des Projekts durchgeführt wurden, veröffentlicht.

Pollen markiert einen bedeutenden Meilenstein auf dem Weg von IOTA zum Coordicide – dem Ereignis, das den zentralen Koordinatorknoten eliminieren und das auf das Internet der Dinge ausgerichtete Netzwerk (IoT) wirklich dezentralisieren würde.

IOTA-Mitbegründer David Sønstebø twitterte, um seine Begeisterung für die Entwicklung auszudrücken:

Pollen ist ein wichtiges Upgrade der vorherigen Version von Alphanet v0.1.3 und umfasst laut IOTA ungefähr 60.000 Neuerungen und 25.000 Löschungen in seiner Codebasis.

Noch wichtiger ist, dass Pollen den Grundstein für ein Netzwerk ohne funktionale Koordinatoren legt. Kontinuierliche iterative Verbesserungen an Pollen verwandeln das Testbed in den endgültigen Release-Kandidaten für IOTA 2.0.

Pollen von IOTA bringt eine Reihe von Leistungssteigerungen

Die neue Pollen-Version bringt eine Vielzahl robuster Updates mit sich.

Pollen enthält Fast Probabilistic Consensus, den neuartigen Konsensalgorithmus von IOTA für ein dezentrales Netzwerk.

Das Testbed bietet außerdem Werttransaktionen, mit denen IOTA-Netzwerkteilnehmer mithilfe eines automatisierten Faucet Token empfangen, Werttransaktionen über ein Wallet senden und die Konfliktlösung im Netzwerk testen können.

Darüber hinaus können Benutzer Token-Assets im Netzwerk jetzt eine personalisierte Note verleihen, indem sie sie „färben“ können. Durch die Farbe impliziert das Team, dass Einzelpersonen Token-Assets eindeutige Attribute zuweisen können, damit sie realen Assets wie Gebäuden, IoT-Geräten und Eigenkapital ähneln.

Das Pollen-Testfeld integriert Prometheus und Grafana, um Nodebetreibern bei der Überwachung verschiedener Metriken zu helfen, indem ein Grafana-Dashboard aktiviert wird.

Insbesondere umfasst die Veröffentlichung auch eine zukünftige Fähigkeit für das IOTA-Ökosystem, die den Grundstein für die Entwicklung von dezentralen Feeless-Anwendungen (dApps) legen würde.

In der Version wird eine neue Projektarchitektur implementiert, die aus drei separaten Ebenen besteht: der Netzwerk-, der Kommunikations- und der Anwendungsebene. Diese neue Architektur rüstet das Netzwerk anschließend für kommende Funktionen wie Tokenisierung, skalierbare intelligente Verträge, Feeless dApps und Sharding aus.

Alle Augen auf Nectar

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung des Pollen-Testfelds freut sich IOTA nun auf die Einführung einer weiteren Hauptversion – Nectar. Für die Uneingeweihten ist Nectar die zweite Phase der dreistufigen Release-Strategie von IOTA.

Nectar wird die verbleibenden wichtigen Netzwerkkomponenten, einschließlich des adaptiven Proof-of-Work (PoW), für ein voll funktionsfähiges Testnetz mit Anreizen im Testnetzwerk von IOTA veröffentlichen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren