Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Dezentrale Krypto-Börse Bisq stoppt den Handel aufgrund kritischer Sicherheitslücke

Die dezentrale Börse warn seine Nutzer vor einer kritischen Sicherheitslücke. Der Handel wurde vorübergehend deaktiviert. Das Peer-to-Peer Netzwerk erlaubt es die programmierte Handelsblockade zu überschreiben, jedoch warnen die Verantwortlichen davor.

Viele Krypto-Anhänger sehen dezentrale Krypto-Börsen als elementare Quelle des Kryptohandels, um den Grundgedanken aufrecht zu erhalten. Bisq einer der dezentralen Börsen, welche, als eine Open-Source-Peer-to-Peer-Anwendung, den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen gegen Fiat-Währungen ermöglicht. Hierfür ist keine Registrierung oder ein KYC notwendig, wie es bei zentralen Börsen, wie z. B. bei Binance, gefordert ist.

Handel vorübergehend gestoppt

Bisq kündigte die Neuigkeiten am Dienstag an und sagte, der Alarmschlüssel ist verwendet worden, um „den Handel vorübergehend zu deaktivieren“.

Bisq wird voraussichtlich in den nächsten Stunden ein Update seiner Anwendung veröffentlichen. In der Zwischenzeit hat die Börse den Nutzern geraten, nicht aktiv zu handeln. Die Börse sagte:


„Bisq ist ein ordnungsgemäß verteiltes Peer-to-Peer-Netzwerk. Sie können also die den Warnschlüssel überschreiben, die den Handel blockieren. Wir raten Ihnen jedoch dringend davon ab, dies bezüglich Ihrer eigenen Sicherheit zu tun.“

Dies könnte einen erheblichen Rückschlag für die dezentrale Börse bedeuten und ein schlechtes Licht auf dezentrale Börsen im Vergleich zu den zentralen Börsen werfen. Bisq fügte in seiner Aussage folgendes hinzu:


„Bis zur Veröffentlichung von v1.3.0 können bestehende Trades nicht abgeschlossen werden. Bitte festhalten. Aufgrund des Sicherheitsmodells von Bisq sind Ihre Gelder natürlich nicht gefährdet.“

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren