Ledger Nano X - The secure hardware wallet

EOS vor potenzieller Krise aufgrund geringer Entwicklung

Laut einem neuen Bericht ist das Blockchain-Projekt EOS mit einer potenziellen Krise konfrontiert. Die Entwickleraktivität ist im vergangenen Jahr um 86% zurückgegangen.

Laut dem Blockchain Developer Report (Q2 2020)  des kryptofokussierten Risikokapitalunternehmens Outlier Ventures ist das weltweit größte ICO-Projekt EOS mit einer potenziellen Entwicklerkrise konfrontiert.

Der Bericht behauptet, dass die Mehrheit der wichtigsten Protokolle einen moderaten Rückgang der Entwickleraktivität verzeichnete. Dies liegt wahrscheinlich an teilweise der COVID-19-Pandemie mit einem Rückgang bei EOS (-86%), Bitcoin Cash (-63) %) und TRON (-51%). Diese verzeichneten die größten Rückgänge in der aktiven Entwicklung.

EOS mit geringer Entwickleraktivität

„Im Fall von EOS wird es nach dem Start des Hauptnetzwerks und der Abkehr der Kernentwickler vom Protokoll im Jahr 2019 wahrscheinlich einen weiteren Rückgang geben […]“

Die Forscher des Unternehmens verfolgten auch die Codeentwicklung als Maß für „wöchentliche Commits und Code-Updates für das Repository der Kernprotokollorganisation“. Hierbei stellten sie fest, dass Maker (-98%), TRON (96%) und EOS (-94%) „die stärkste Rückläufigkeit bei den wöchentlichen Code-Updates besitzen.“

Die EOS-Blockchain hat im Jahr 2018 mehr als 4 Milliarden US-Dollar für ihren ICO eingesammelt. Dennoch blieb sie sowohl bei Smart Contracts als auch bei täglichen Dapp-Benutzern hinter Ethereum. 

Laut dem Bericht nimmt Ethereum über 80% aller SmartContracts und Dapps im dezentralen Bereich ein, wobei EOS mit 9% an zweiter Stelle steht. 

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisCryptoGlobe
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren