Samstag, September 26, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Ethereum 2.0 rückt näher: Spadina Testnet

Laut dem Ethereum Entwickler Danny Ryan könnte in den kommenden Monaten das nächste Testnet gestartet werden. Somit rückt der Start von ETH 2.0 immer näher.

Das zweite Testnet vor dem Upgrade des Ethereum 2.0-Netzwerks, genannt Spadina, wird laut einem Bericht von Decrypt in den kommenden Monaten gestartet.

Ethereum 2.0: Ein “Probe”-Testnet

Laut einem Blog-Beitrag des Entwicklers der Ethereum Foundation, Danny Ryan, wurde der Start des zweiten Testnetzes mit dem Namen Spadina angekündigt, das in der Nähe des ab sofort dynamischen Medalla-Testnetzes existieren wird.

Aber ein weiteres Testnetz starten? Wie Ryan sagte, möchte die Gruppe die Entwickler, die derzeit auf dem Medalla-Testnetz testen, nicht verärgern, sondern ihm eine Art aufgefrischte Variante des Testnetzes geben, die es den Entwicklern erlaubt, bestimmte Komponenten auszuprobieren.

Das Spadina-Testnetz – das einen mainnet-ähnlichen Aufbau hat – wird möglicherweise drei Tage lang weiterlaufen, wenn es in nicht allzu ferner Zukunft live geht.

Diese beiden Aspekte sind miteinander verbunden. Bevor die neue Signal-Chain ihren ersten (d.h. beginnenden) Block versenden kann, haben jedenfalls 16.384 Validatoren wahrscheinlich mehr als 524.000 ETH zwischen ihnen markiert.

Das Spadina-Testnetz wird es jedem ermöglichen, das kommende Hauptnetz zu erleben, bevor es mit seinem Genesis-Block gestartet wird. Daher wird es eine zweite “Generalprobe” geben, um dieses Netzwerk zu testen, wie Ryan bemerkte, und zwar für alle, bevor das Mainnet gestartet wird.

Ryan erklärte weiter:

“Uns ist klar, dass sowohl die Ingenieure als auch die Gemeinschaft einen weiteren öffentlichen Testnetzstart vor dem Mainnet nutzen könnten, um die Anträge durchzugehen. Gleichzeitig wollen wir vermeiden, die Dynamik von Medalla zu stören”.

Er fügte hinzu, dass, wenn alles gut geht, dies der Stiftung mehr Frieden bringen sollte, bevor sie “in das eigentliche Geschäft einsteigen”. Ryan sagte auch, dass das Testnetz über den vereinbarten Drei-Tage-Zyklus hinaus bestehen bleiben könne, dass aber über diese Zeitspanne hinaus keine Hilfe geleistet werde.

Altona und ETH 2.0 Bounties

Wie im Juni berichtetet wurde, sagte der Ethereum-Entwickler Danny Ryan, dass das Multi-Client-Testnet von v0.12 Altona voraussichtlich vor Juli starten werde.

Das Testnetz wurde später gestartet und wird vollständig von den konstituierenden Kundenteams wie Lighthouse, Nimbus, Prysm und Teku, Afri (einem Ethereum-Entwickler) und Teammitgliedern der Ethereum Foundation kontrolliert.

Die Ethereum Foundation geht kein Risiko ein, wenn es um die lang erwartete Einführung von ETH 2.0 geht. Das Protokoll wurde zahlreiche Male verzögert (es bleibt vorerst auf dem Weg zu einem Start im Jahr 2020), und die breitere Ethereum-Gemeinschaft hat die grundlegenden Implikationen diskutiert, die sich aus dem Start ergeben werden.

Die Stiftung kündigte Kopfgelder von bis zu 5.000 Dollar für die sogenannten öffentlichen “Angriffsnetzwerke” für Ethereum 2.0 an, die auf bestehenden stabilen Clients basieren.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Gemini öffnet seine Türen für Investoren aus Großbritannien

Die in New York ansässige Exchange Gemini hat in Großbritannien offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Zuvor hatte ihm die britische Financial Conduct Authority...

EZB-Chefin: Digitaler Euro wird eine Alternative zur Kryptowährungen

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, hat die Vorteile einer digitalen Währung (digitaler Euro) herausgestellt. Lagarde gab diese Erklärungen bei...

Paypal soll Händlern Krypto-Zahlungen ermöglichen

Der führende Online-Zahlungsriese PayPal arbeitet an der Integration von Kryptowährungen in seine Plattform, so Sandi Bragar, Geschäftsführer der Investmentfirma Aspirant.
35FollowerFolgen
8,250AbonnentenAbonnieren