Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Ethereum Entwickler Danny Ryan beantwortet Fragen bezüglich ETH 2.0

Der Ethereum Entwickler Danny Ryan beantwortet Fragen der Community bezüglich des ETH 2.0 Updates und lässt damit in die Planung einblicken.

Das bevorstehende 2.0-Update „Serenity“ von Ethereum wird sowohl technisch als auch aus Sicht der „Investition“ in die ETH-Token des Netzwerks als wichtigster Meilenstein angesehen. Da jedoch viele Informationen zum Update immer noch nicht gelüftet sind, hat Ryan einige Fragen der Community in einem Blog beantwortet.

Schnelle Fortschritte bei Ethereum

Serenity sieht vor, dass das Ethereum-Netzwerk von einem Proof-of-Work-Konsensalgorithmus zu einem Proof-of-Stake-System übergeht, sodass Benutzer einen Validierungsknoten ausführen und das Netzwerk unterstützen können.

„ETH 2.0 wird Ethereum wesentlich effizienter, sicherer und auf „hohe Transaktionsvolumina“ skalierbar machen, stellt Ryan fest. Derzeit kann das Netzwerk bis zu 12 Transaktionen pro Sekunde nahtlos verarbeiten, wodurch eine Überlastung des Netzwerks zu langsameren Übertragungszeiten und höheren Gebühren führt.

Ryan sagte, das Update werde in vier Hauptphasen eingeführt. In Phase 0 werden Validator-Knoten eingeführt, wobei 32 ETH die Mindestmenge ist, mit der Benutzer einen Knoten starten können. In Phase 1 wird „Sharding“ eingeführt, eine komplexe Implementierung, die das Ethereum-Netzwerk in Tausende einzelner Knoten „aufteilt“ und schnellere Dateneingaben und Transaktionsbestätigungen ermöglicht.

In Phase 1.5 wird das derzeitige Mainnet von Ethereum in den Konsensmechanismus der ETH 2.0 integriert. Schließlich wird in Phase 2 „Status und Ausführung“ für Entwickler eingeführt. Ryan bemerkte diesbezüglich:

„Es gibt schnelle Fortschritte bei der Umsetzung der abstrakten Cross-Shard-Ideen in konkrete Spezifikationen zur Diskussion und letztendlich für Prototypen. „

Ryan gab zu, dass es viele verschiedene Ethereum 2.0-Clients und -Tools für Testzwecke gibt. Alle diese Token haben jedoch keinen finanziellen Wert und existieren nur für Testnetzzwecke.

Fragen der Reddit Community beantwortet

Anfang letzter Woche beantwortete Ryan unter anderem Fragen vom ETH Subreddit, in denen er verschiedene Phasen von ETH 2.0 erläuterte, Einblicke in künftige Funktionen gab und Fragen zur Netzwerksicherheit sowie zur möglichen Zentralisierung durch Staker beantwortete.

Er bemerkte, dass sich die Entwickler von Ethereum fast ausschließlich auf den Start von Phase 0 konzentrieren. Die Entwicklung in Phase 1 schreitet jedoch weiter voran und wird voraussichtlich „so schnell wie“ Phase 0 gestartet.

Laut Ryan können kleinere PC-Builds wie Raspberry Pi 4 oder ähnliche Rigs Phase 0 verarbeiten, für die Implementierung von Phase 1 ist jedoch umfangreiche Computerhardware erforderlich. Der Entwickler gab außerdem an, dass ein DeFi-spezifischer Shard „nicht unwahrscheinlich“ ist, um dem großen Interesse und der Entwicklung in diesem Bereich gerecht zu werden, und räumte ein, dass einige Anwendungen theoretisch auf separaten Shards besser ausgeführt werden können.

In der Zwischenzeit sagten einige Community-Mitglieder, dass das Konzept der „ETH 3.0“ im Umlauf sei und einige Komponenten von Ethereum mit zk-Snarks aktualisiert, um mehr Datenschutz zu bieten und die Netzwerksicherheit zu erhöhen.

Der Mitbegründer von Ethereum, Vitalik Buterin, schien diese Idee durch einen Kommentar zum Reddit-Beitrag des Podcasts zu zerstören:

„Gegenwärtig bevorzuge ich die Grundstruktur von Ethereum, die sich nach dem Ende von (ETH 2.0) nie wieder ändert- nur inkrementelle Optimierungen. “

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren