Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Ethereum laut On-Chain-Daten „unterbewertet“

On-Chain-Daten von Ethereum zeigen laut Analysten auf, dass der Preis von ETH "unterbewertet" ist. Welche Metriken sprechen für einen Preisanstieg von ETH?

Ethereum befindet sich in einem guten Jahr. Die Blockchain sieht Fortschritte bei DeFi, institutionellen Investitionen und sogar bei staatlichen Interessen. Analysten sagen, dass das Protokoll angesichts dieses enormen Potenzials stark unterbewertet ist – insbesondere, wenn On-Chain-Daten berücksichtigt werden.

Vier Metriken beweisen Potenzial

Das deutsche Forschungsunternehmen BlockFyre stellt fest, dass Ethereum „stark unterbewertet“ ist. Das Unternehmen hat für einige seiner Schlussfolgerungen die On-Chain-Kennzahlen von Santiment herangezogen und dabei Fortschritte in einigen wichtigen Bereichen festgestellt.

Die Analyse ergab vier Schlüsselkennzahlen. Der Gasverbrauch, die Entwickleraktivität, die Minerbilanzen und das „Durchschnittsalter“ der investierten Dollars sind für Ethereum ein positiver Trend. Insgesamt bedeutet dies, dass das Netzwerk von Händlern und Krypto-Investoren unterbewertet wird, was darauf hindeutet, dass ein Anstieg eintreten könnte.

Wie aus einer Reihe von Tweets hervorgeht, ist der Gasverbrauch laut BlockFyre der „stärkste“ Hinweis auf die Aktivität von Ethereum in der Blockchain, wobei der Faktor am 23. Mai ein „Allzeithoch“ erreicht. Gas wird verwendet, wenn Benutzer mit dem Ethereum-Netzwerk interagieren. Höhere Werte bedeuten, dass mehr Benutzer auf dApps und nicht fungible Token zugreifen oder sogar über die ETH an dezentralen Börsen wie Compound oder Kyber Network handeln. Mehr Nutzung schafft mehr Nachfrage, was wiederum ein Szenario für höhere ETH-Preise schafft.

Gasverbrauch vs. Preis Quelle: Twitter @Blockfyre

Die Minerbilanzen von ETH haben sich seit 2018 verdoppelt, stellt das Unternehmen fest. Der Wert bedeutet, dass Miner mehr Anreize haben, die ETH zu speichern, als Geld auszugeben oder auszuzahlen. Das bevorstehende „Serenity“-Upgrade von Ethereum kann diesbezüglich eine Erklärung liefern. Das Netzwerk wechselt zu einem Proof-of-Stake-Konsensmechanismus weg von dem bestehenden Proof-of-Work.

Benutzer, die mehr als 32 ETH einsetzen, können ihre Validator-Knoten starten, die im Laufe der Zeit Zinsen von bis zu 9 Prozent auszahlen. Solche Raten triumphieren über die traditionellen Einnahmequellen und Miner, die große Mengen an ETH lagern, sind ein positives Zeichen für ihren langfristigen Preis.

Das Durchschnittsalter der in Ethereum investierten Dollars und der von Minern gehaltene ETH-Saldo markieren ebenfalls neue Höchststände, nachdem sie während der Blase 2018 ihren Tiefpunkt erreicht hatten. Die folgende Grafik zeigt:

Quelle: Twitter @Blockfyre

Blockfyre-Mitbegründer Simon Dedic sprach über die Erkenntnisse zu Decrypt und enthüllte:

„Es ist wirklich interessant, dass sowohl Miner als auch Investoren seit 2018 die ETH halten. Es scheint, dass die Mehrheit zustimmt, dass diese Preise den Verkauf der ETH einfach nicht wert sind.“

Er glaubt, dass ein wesentlicher Faktor für den Preisverfall der ETH im Jahr 2018 das Ergebnis von „ICO-Projekten war, die große Mengen der ETH verkauften, um Kapital in Dollar zu sichern, während sie ihre Produkte entwickelten“.

Insgesamt gesehen sind die Fortschritte von Ethereum und einige weitere Indikatoren für sehr vielversprechend, obwohl der Preis gegenüber dem Höchststand im Januar 2018 deutlich gesunken ist und seit Ende 2018 seitwärts geht.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren