Ledger Nano X - The secure hardware wallet

FTX bietet Bitcoin-Hashrate-Futures an – Eine Chance für Miner?

Die Krypto-Derivate-Börse FTX bietet ab sofort Bitcoin-Hashrate-Futures an. Diese Finanzprodukte bieten für die Miner eine neue Art der Absicherung.

Die Börse für Krypto Derivate FTX ist die erste größere Plattform, die Bitcoin-Hashrate-Futures auf den Markt bringt. Dieses Produkt hilft Minern, sich gegen die Anpassungen der Mining-Hashrate abzusichern.

„Es ist unmöglich, die Hashrate genau zu messen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sie anhand der Blockzeiten und der Schwierigkeit zu approximieren. Angesichts der Schwierigkeitsanpassungen, die Blockzeiten beizubehalten, ist die durchschnittliche Hashrate über lange Zeiträume proportional zur Durchschnittsschwierigkeit. Das bedeutet also, dass sich Schwierigkeits-Futures grob gesagt ähnlich wie Hashrate-Futures verhalten sollten“, sagte FTX.

Hohes Interesse an FTX Bitcoin-Hashrate-Futures

Die Börse plante die Bitcoin-Hashrate-Futures erst im August auf den Markt zu bringen, jedoch ist das Produkt heute nach fast neunmonatiger Arbeit online gegangen.

Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, sagte, dass die Börse „eine Menge Interesse“ an Hashrate-Futures gesehen habe, insbesondere von Minern und involvierten Unternehmen.

„Wir haben unsere Beziehungen zu Mining Unternehmen und Vermittlern ausgebaut. Wir glauben jetzt, dass wir ein ausreichendes Netzwerk haben, um echtes Interesse und Liquidität in die Zukunft dieses Angebots zu bringen“, sagte Bankman-Fried.

Der erste Bitcoin-Hashrate-Futures-Kontrakt von FTX für das dritte Quartal 2020 läuft auf den durchschnittlichen Mining-Schwierigkeitsgrad von Juli bis September 2020 aus.

Thomas Heller, Global Business Director bei Mining Pool F2Pool, ist aufgeregt.

„Bisher gab es nur begrenzte Mechanismen für Miningbetriebe, um ihre Risiken abzusichern. Die Hashrate-Futures von FTX können verwendet werden, um verschiedene Arten von Finanzprodukten für Miner zu strukturieren.“

Heller fügte hinzu, dass sich das Q3-Produkt von FTX auf der Grundlage der durchschnittlichen Netzwerkschwierigkeiten während des gesamten Q3-Zeitraums einpendelt. „Jeder kann jetzt auch ohne Hardware am Mining-Ökosystem teilnehmen.“

Bitcoin-Hashrate-Futures nicht ganz neu

Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin-Hashrate-Futures an sich kein neues Produkt sind. Anfang dieses Jahres hat das Krypto-Maklerunternehmen BitOoda einen Hashpower-Vertrag abgeschlossen, und Interhash, eine Partnerschaft zwischen Canaan Creative und dem Market Maker GSR, wollte Miningunternehmen auch Derivate anbieten.

Jedoch bräuchte eine Börse, die solche Produkte auf den Markt bringen möchte, mehr Liquidität und Zugang zu Privatanlegern als eine Maklerfirma, sagte ein Branchenexperte. Bankman-Fried scheint weniger besorgt über Liquiditätsprobleme zu sein. Er sagte, dass es eine Reihe von Liquiditätsanbietern für FTX gibt und dass in naher Zukunft weitere dazukommen werden. 

Die neue Produkteinführung von FTX erfolgt zu einem interessanten Zeitpunkt. Erst vergangenen Montag fand das dritte Halving von Bitcoin statt. Die Mining Belohnung sank von 12,5 auf 6,25 Bitcoins. Das Halving führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einer Verringerung der Hashrate- und Mining-Schwierigkeiten, da ineffiziente Mining Teilnehmer kapitulieren und sich zurückziehen. Daher könnten sich Hashrate-Futures für alle teilnehmenden Bitcoin-Miner als nützlich erweisen.

Wie bei allen anderen FTX-Produkten stehen Bitcoin-Hashrate-Futures US-Bürgern nicht zur Verfügung. 

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisThe Block
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren