Donnerstag, November 26, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Grayscale-Studie: COVID-19 macht Bitcoin für US-Investoren noch attraktiver

Die anhaltende COVID-19-Pandemie machte Bitcoin für US-Investoren noch attraktiver. Das geht aus dem jüngsten Grayscale-Bericht hervor.

Die Zahl der in den USA ansässigen Investoren, die sich für Bitcoin interessieren, nimmt laut Grayscales Investment-Bericht über die Kryptowährung weiter zu.

Der führende digitale Vermögensverwalter merkte auch an, dass die COVID-19-Pandemie die Vorzüge von Bitcoin beispielhaft verdeutlicht und es für Investoren noch fesselnder gemacht hat.

Wachsendes Interesse von US-Investoren an Bitcoin

Unter dem Titel “Bitcoin Investor Study” zielte Grayscales Untersuchung für das Jahr 2020 darauf ab, etwas Licht auf die Wahrnehmung von Bitcoin durch US-Investoren zu werfen und herauszufinden, wie sie sich in einem Jahr verändert hat. Das wachsende Interesse gehört zu den bemerkenswertesten Höhepunkten. Grayscale merkte an, dass 36% aller befragten Teilnehmer im Jahr 2019 Interesse an BTC bekundeten, während der Prozentsatz in diesem Jahr auf 55% gestiegen ist.

83% der Befragten, die antworteten, dass sie Bitcoin bereits früher gekauft haben, haben ihren Kauf im vergangenen Jahr getätigt. Der signifikanteste Prozentsatz lag hier in den letzten vier Monaten – 38%.

Nahezu zwei Drittel dieser speziellen Bitcoin-Investoren gaben an, dass “die Auswirkungen von COVID-19 ein Faktor bei ihrer Entscheidung waren, dies zu tun”. Darüber hinaus gaben dreimal so viele Investoren an, dass die Pandemie die Attraktivität von BTC erhöht habe.

Quelle: Grayscale

Die Daten deuteten auch darauf hin, dass “Bitcoin sich in Richtung Mainstream-Akzeptanz bewegt”, da 62% der 1.000 Teilnehmer sagten, dass sie mit der führenden Kryptowährung vertraut seien. Zum Vergleich: Im letzten Jahr lag der Prozentsatz etwas über 50%.

Bitcoin zieht Investoren an

Neben der Nennung des COVID-19 als Motivationsfaktor für den Kauf von Bitcoin nannten die Teilnehmer zwei weitere Gründe. Da BTC der leistungsstärkste Vermögenswert des letzten Jahrzehnts ist, ist das potenzielle Preiswachstum von BTC für neue Investoren noch verlockender geworden. Nahezu 80 % nannten dies als ihren verlockendsten Aspekt.

Der andere Grund, warum sich die meisten Menschen zu diesem Vermögenswert hingezogen fühlen, ist die Fähigkeit, klein anzufangen. Obwohl viele Investoren außerhalb der Kryptowährungsbranche glauben, dass sie mindestens einen BTC kaufen müssen, um zu beginnen, entspricht das nicht der Wahrheit. Wie jeder BTC-Befürworter behaupten wird, können die Leute auch nur einen kleinen Bruchteil kaufen.

65% haben geantwortet, dass sie sich durch die Option, weniger als einen Bitcoin zu kaufen, sicherer fühlen, wenn sie den Markt betreten. Dieser Prozentsatz ist seit dem letzten Jahr um 6 Prozent gestiegen.

Quelle: Grayscale

Trotz all der steigenden Daten von oben glauben die meisten Menschen immer noch, dass sie umfassendere Bildungsmaterialien benötigen, bevor sie investieren. Sie erklärten, dass der allgemeine Investor keine vertrauenswürdigen Informationen über den Kryptowährungsraum finden könne.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Ziel erreicht: Ethereum 2.0 startet am 01. Dezember

Das mit Spannung erwartete Upgrade von Ethereum von Version 1 auf Version 2.0 wird endlich am 1. Dezember erfolgen. Diese Bestätigung erfolgt,...

PayPal und Square kaufen jeden neuen Bitcoin (und mehr)

Als Bill Harris, ehemaliger CEO von PayPal, Bitcoin in einem Artikel für Vox als "den größten Betrug in der Geschichte" bezeichnete, war...

US-Senatorin Cynthia Lummis: Bitcoin wird für lange Zeit eine wichtige Rolle spielen

Die Amerikaner haben gerade Cynthia Lummis zu ihrer ersten weiblichen Pro-Bitcoin-Senatorin gewählt, und sie scheint bereit zu sein, Geschichte zu schreiben.
43FollowerFolgen
8,680AbonnentenAbonnieren