Ledger Nano X - The secure hardware wallet

IOTA 2.0: Pollen-Testnetz zeichnet eine Spitzenleistung von 1500 TPS auf

IOTA verzeichnet während des Pollen Testnets neue Rekordleistungen. So können aktuell bis zu 1.500 Transaktionen pro Sekunde im Netzwerk abgewickelt werden.

Erste IOTA Pollen-Testnetz-Ergebnisse zeigen eine verbesserte Leistung

IOTA hat am Dienstag (7. Juli 2020) getwittert, dass das Pollen-Testnetz über 280.000 Transaktionen zwischen Knotenbetreibern aufgezeichnet hat. Von den 280.000 waren 20.000 Nachrichten Werttransaktionen.

Außerdem dauerte es zwischen 10 und 12 Sekunden, bis Messages oder IOTA-Token den Empfänger erreichten. Anhand der Leistung im aktuellen Mainnet gab IOTA an, dass die neue Bestätigungszeit eine 20-fach verbesserte Leistung bedeutet.

Ein Teil des Tweet-Threads sagt:

„Während einer neuen Nodesynchronisierung mit dem Netzwerk haben wir eine Spitzenleistung von bis zu 1500 Transaktionen pro Sekunde verzeichnet. Wir freuen uns sehr, dass unsere frühe Nodesoftware angesichts der vielen Optimierungen und Verbesserungen für die Zukunft so gut funktioniert. “

Das im Juni 2020 eingeführte Pollen-Testfeld ist Teil der dreigliedrigen IOTA-Formulierung für IOTA 2.0. – die anderen sind Nektar und Honig. Die drei Phasen von IOTA 2.0 zielen darauf ab, IOTA zu einem vollständigen dezentralen, skalierbaren Netzwerk zu machen.

Pollen soll den ersten Einblick in den Übergang von IOTA zu einer schlankeren Netzwerkarchitektur geben. Laut der Aktualisierung des Testnetzstatus am Dienstag liegt der Speicherbedarf für die Ausführung eines Pollen-Knotens jetzt bei 340 MB, die CPU-Auslastung nur noch bei 3,5 Prozent.

IOTA erfährt verstärkte Adoption

IOTA hat nicht nur auf die Schaffung eines wirklich dezentralen Ökosystems hingearbeitet, sondern war auch an einer Reihe von Entwicklungen und Partnerschaften beteiligt. Wie Anfang Juli berichtete, hat sich IOTA und das Institut für Informatik der Universität Oslo (UiO) zusammengetan, um die Einhaltung der DSGVO für IOTA-Technologien sowie für Tangle zu untersuchen.

Die Netzwerkgeschwindigkeit von IOTA stieg nach der Veröffentlichung der neuesten Version der Hornet-Nodesoftware Hornet v0.4.0 erheblich an. David Sønstebø, Mitbegründer von IOTA, erklärte zuvor, dass das gemeinnützige Blockchain-Unternehmen die Entwicklung einer robusten Maschinenwirtschaft zum Wohle des Menschen plane.

IOTA hat weiterhin eine zunehmende Akzeptanz in verschiedenen Branchen und Organisationen verzeichnet. Bereits im Mai 2020 setzte das deutsche Unternehmen Pickett die Tangle-Technologie von IOTA ein, um Fehler in der intelligenten Fertigung zu vermeiden. Ein weiteres Unternehmen, Zebra Technologies, hat Tangle ebenfalls integriert, um eine verbesserte Rückverfolgbarkeit in der Lieferkette zu gewährleisten.

Anfang des Jahres hat sich die IOTA Foundation mit 16 anderen Unternehmen zusammengetan, um die Tangle EE Working Group zu bilden. Die Bildung der Gruppe wird dazu beitragen, die Einführung von IOTA zu beschleunigen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweisbtcmanager
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren