Donnerstag, November 26, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

JP Morgan: Bitcoin-Preis könnte als Gold-Alternative sich verdreifachen

JP Morgan ist der Ansicht, dass ein Wechsel von Gold zu Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel zusammen mit einer größeren Verbreitung die Kryptowährung zu neuen ATHs beflügeln könnte.

Trotz einer komplizierten Vergangenheit scheint es, dass JP Morgans Liebe zu Bitcoin dank seines Potenzials als Investition und Wertaufbewahrungsmittel täglich wächst.

In einem kürzlich erschienenen Bericht teilte die amerikanische Bank ihren Investoren eine Analyse der aktuellen Situation von Bitcoin und mögliche Zukunftsszenarien in Bezug auf Preise und Grundwerte mit. Die Bank erklärte, dass Bitcoin unter den gegenwärtigen Bedingungen gute Chancen hat, seinen Preis zu erhöhen.

JP Morgan glaubt, dass Bitcoin eine Alternative zu Gold sein könnte

JP Morgan glaubt, dass Investoren von Gold auf Bitcoin umsteigen könnten, um ihr Portfolio zu diversifizieren und eine weitere unkorrelierte Wertspeicherung zu erhalten. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die sich nicht ausschließlich auf Gold verlassen wollen, wenn es um die Diversifizierung ihres Risikos geht:

“Selbst eine bescheidene Verdrängung von Gold als ‘alternative’ Währung auf längere Sicht würde eine Verdoppelung oder Verdreifachung des Bitcoin-Preises bedeuten.”

Der Bericht fügt auch hinzu, dass die Einführung von Bitcoin der Schlüssel zur Erhöhung des wahrgenommenen Nutzens und damit des Preises von BTC ist. Sie erklären, dass es notwendig ist, eine größere Anzahl von “Wirtschaftsakteuren” zu beobachten, die Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptieren, um über ein historisches Preissteigerungsszenario zu sprechen.

Dies ist nicht weit von der Realität entfernt. Tatsächlich nimmt die Akzeptanz von Bitcoin bei den großen Wirtschaftsakteuren zu (was die These von JP Morgan zu bestätigen scheint). Der jüngste Preisanstieg von 10.500 $ auf derzeit 13.110 $ begann, nachdem der Zahlungsverarbeiter Square eine Investition von 50 Millionen USD in BTC angekündigt hatte.

Eine Sache der Generationen

JP Morgan versichert auch, dass die Akzeptanz von Bitcoin innerhalb der globalen Finanzkultur durch einen kulturellen oder generationsbedingten Kontext erfolgt. In dem Maße, wie Boomer den Markt verlassen und Jahrtausende eine prominentere Position einnehmen, gewinnen BTC und andere digitale Token in der Investmentwelt an Bedeutung.

“Das langfristige Aufwärtspotenzial für BTC ist beträchtlich, da es als ‘alternative’ Währung unserer Meinung nach intensiver mit Gold konkurriert, da die Millenials im Laufe der Zeit zu einem wichtigeren Bestandteil des Anlegeruniversums werden würden”.

Diese Behauptung ist jedoch mit einer Prise Salz zu genießen, da Studien zeigen, dass die Generation Z – die Nachkommen der Millenials – nicht so begeistert von der Verwendung von Kryptoewährungen sind und sich für Alternativen entscheiden, die die Digitalisierung von Fiat-Geld beinhalten.

Die Aussagen von JP Morgan zeigen die Fähigkeit der Bank, sich an neue Markttrends anzupassen, was auch charakteristisch für PayPal ist. Noch vor zwei Jahren sagte der CEO der Bank, Bitcoin sei “schlimmer als Tulpen”, während der CEO von PayPal Bitcoin in der gleichen Weise bezeichnete:

“Bitcoin ist der größte Betrug in der Geschichte. Es handelt sich um ein kolossales Pump-and-Dump-System, wie es die Welt noch nie gesehen hat.

Bitcoin hat eine gute Zeit, wobei viele Modelle ein potenzielles Aufwärtsverhalten in den nächsten Monaten vorhersehen. Das umstrittenste und am meisten diskutierte Modell, das Stock-to-Flow-Modell, sagt voraus, dass BTC bis etwa 2026 eine Million Dollar erreichen könnte.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Ziel erreicht: Ethereum 2.0 startet am 01. Dezember

Das mit Spannung erwartete Upgrade von Ethereum von Version 1 auf Version 2.0 wird endlich am 1. Dezember erfolgen. Diese Bestätigung erfolgt,...

PayPal und Square kaufen jeden neuen Bitcoin (und mehr)

Als Bill Harris, ehemaliger CEO von PayPal, Bitcoin in einem Artikel für Vox als "den größten Betrug in der Geschichte" bezeichnete, war...

US-Senatorin Cynthia Lummis: Bitcoin wird für lange Zeit eine wichtige Rolle spielen

Die Amerikaner haben gerade Cynthia Lummis zu ihrer ersten weiblichen Pro-Bitcoin-Senatorin gewählt, und sie scheint bereit zu sein, Geschichte zu schreiben.
43FollowerFolgen
8,680AbonnentenAbonnieren