Samstag, September 26, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Korrelation zwischen Bitcoin und S&P500 nähert sich dem Allzeithoch

Die Korrelation zwischen dem S & P 500 und Bitcoin erreichte Anfang dieser Woche laut neuen Daten von Coin Metrics ein Allzeithoch. Am Montag erreichte die Pearson-180-Tage-Korrelation 0,4905, bevor sie am Dienstag stark auf 0,36 zurückging.

Die Korrelation, ausgedrückt als Zahl zwischen -1 und +1, gibt die Art der Beziehung zwischen Vermögenswerten, wie Bitcoin und S&P500, an. Eine positive Zahl zeigt an, dass die Bewegung des einen mit einer ähnlichen Bewegung des anderen zusammenfällt, während eine negative Zahl eine umgekehrte Beziehung anzeigt. Zahlen nahe Null zeigen wenig bis gar keine Beziehung an.

Quelle: CoinMetrics

Anleger streben normalerweise eine geringe Korrelation zwischen Vermögenswerten in ihren Portfolios an, um die Volatilität zu begrenzen. Eine Korrelation von 0,49 wird als moderat angesehen.

Erreicht die Korrelation ein neues ATH?

Das Niveau vom Montag näherte sich dem Allzeithoch (engl. all-time high, abk. ATH) vom 14. März, als die Korrelation 0,4999 erreichte. Dieses Niveau fiel mit der ersten Woche der Marktausfälle aufgrund der Coronavirus-Pandemie zusammen, wobei Massenverkäufe die Beziehung trieben. Zu dieser Zeit korrelierten die Vermögenswerte an der Wall Street zunehmend.

Vor dem jüngsten Anstieg der S & P-Korrelation war die Zahl in den Sommermonaten stetig gestiegen, bevor sie im Mai auf nahezu Null gesunken war.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisThe Block
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Gemini öffnet seine Türen für Investoren aus Großbritannien

Die in New York ansässige Exchange Gemini hat in Großbritannien offiziell ihren Betrieb aufgenommen. Zuvor hatte ihm die britische Financial Conduct Authority...

EZB-Chefin: Digitaler Euro wird eine Alternative zur Kryptowährungen

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, hat die Vorteile einer digitalen Währung (digitaler Euro) herausgestellt. Lagarde gab diese Erklärungen bei...

Paypal soll Händlern Krypto-Zahlungen ermöglichen

Der führende Online-Zahlungsriese PayPal arbeitet an der Integration von Kryptowährungen in seine Plattform, so Sandi Bragar, Geschäftsführer der Investmentfirma Aspirant.
35FollowerFolgen
8,250AbonnentenAbonnieren