Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Kraken CEO: Satoshi Nakamoto hat eine größere finanzielle Blase als 2008 vorausgesehen

Jesse Powell, der CEO von Kraken, eines der beliebtesten Kryptowährungsbörsen, sagte, dass Satoshi Nakamoto möglicherweise eine größere Finanzkrise als 2008 vorausgesehen habe.

In einem kürzlichen Interview mit Real Vision-Chef Raoul Pal sagte Jesse Powell, CEO von Kraken, einige verblüffende Dinge. Ihm zufolge könnte der anonyme Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, eine größere Finanzkrise vorausgesehen haben als die Wirtschaftskrise von 2008.

Jesse Powell: „Satoshi sah eine größere Blase kommen“

Im vorletzten Vortrag von Real Visions exklusivem „The Crypto Gathering Webinar“ sprach Jesse Powell über viele aufschlussreiche Dinge.

Die Dinge nahmen jedoch eine interessante Wendung, als sich das Gespräch auf die Rezession von 2008 und die Bankenkrise von 2012 verlagerte. Powell sagte, dass Satoshi eine größere wirtschaftliche Katastrophe (als die letzten beiden) vorausgesagt haben könnte, die an unsere Türen klopft. Er bemerkte:

„… Ich denke, Satoshi dachte, es könnte für diese Zeit sein, er sah eine immer größere Blase und ein noch schlechteres Ergebnis, wenn man bedenkt, wie wir mit der letzten Finanzkrise umgegangen sind. Sie wissen, dass die Rettung aller nur das Unvermeidliche verzögert hat, … dass dieses äußerst fragile System weiter humpeln konnte … „

Er fuhr fort, dass Bitcoin ein Weg für ihn sei, aus diesem System auszusteigen und „das Risiko zu verringern und etwas Reales, Endliches und Vorhersehbares zu haben“. Der Kraken-CEO gab jedoch zu, dass BTC kurzfristig ziemlich volatil gewesen sei. Langfristig ist er jedoch der Ansicht, dass sich Bitcoin als „großer Wertspeicher“ erwiesen hat.

Bitcoin ist nach wie vor das leistungsstärkste Asset aller Zeiten.

Während des Gesprächs bemerkte der CEO von Real Vision die außergewöhnliche Leistung von Bitcoin als investierbares Kapital. Er sagte, dass BTC immer noch das leistungsstärkste Gut aller Zeiten ist. Raoul kommentierte weiter:

„… Es ist eine außergewöhnliche Sache und es fühlt sich einfach so an, als würde [Bitcoin] immer relevanter. Ich meine, es gibt gerade eine US-Dollar-Krise, einen Mangel an US-Dollar … Zentralbanken [sprechen] über digitale Währungen, was Verzweiflung ist, aber es schafft die Auf- und Abfahrten zur digitalen Welt, die Sie sich vorgestellt haben … Es fühlt sich an wie als das alles kommt ..“

Länder, die „Tokenized Fiat Coins“ ausgeben, werden mehr Menschen zu BTC führen

Weiter im Interview sagte Powell, dass digitale Währungen der Zentralbank die gleichen Probleme haben werden wie ihre Fiat-Gegenstücke. Dies schließt Dinge wie unbegrenztes Drucken von Geld, Fälschungen usw. ein. Obwohl es sich um offiziell genehmigte Stablecoins handelt, werden CBDCs den Menschen mehr Türen öffnen, um in Bitcoin und Krypto einzusteigen.

Fiat-Krypto-Token werden wie „Gateway-Drogen“ sein, die Menschen in etwas Reales wie Bitcoin bringen.

Auf die Frage, wo sich der Kryptoraum in einem Zeitraum von fünf Jahren befindet, sagte der Kraken-Chef, dass Bitcoin als Anlageklasse weiterhin mehr Akzeptanz finden werde. Die komplexe Lernkurve und die „technische Raffinesse“ werden verschwinden. BTC wird wie eine normale App, in der Benutzer nicht viel über die „Machenschaften“ und die Komplexität nachdenken.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren