Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Laut Bloomberg habe Bitcoin seine goldene Chance verpasst

Wenn es nach Bloomberg geht hat Bitcoin während der Coronavirus-Krise die Erwartungen nicht erfüllt. Es stellte sich heraus, dass der Preis von Bitcoin viel stärker mit den traditionellen Aktienmärkten korrelierte, als viele Experten vorausgesagt hatten.

Nach Bloomberg hat Bitcoin verpasst den „perfekten Sturm“ durch die Corona Krise zum Vorteil zu nutzen und das „digitale Gold“ zu werden.

Als die Coronavirus-Pandemie die ganze Welt erfasste, argumentierten viele Experten, wie Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, dass dies Bitcoins Moment ist. Zunächst druckte die US-Notenbank Milliarden neuer US-Dollar und erhöhte ihr Angebot, während sich durch das Halving das neue Angebot an Bitcoin halbierte.

Bloomberg nennt 6 Gründe

Bitcoin wurde als Absicherung gegen wirtschaftliche Unsicherheit, als digitale Version von Gold und als einzige Sache präsentiert, um in einer Welt des Chaos widerstandsfähig zu bleiben. Aber laut Bloomberg ist Bitcoin genau daran gescheitert.

„Trotz der außergewöhnlichen Marktvolatilität hat es keine neuen Höhen erreicht. Tatsächlich geht es weiterhin allgemein zu niedrigeren Höchstständen. Dies nimmt das Argument weg, dass eine Wirtschaftskrise einen Boom für Bitcoin auslöst“, schrieb Bloomberg  Redakteur Joe Weisenthal.

Er wies auf die klare Korrelation zwischen dem Preis von Bitcoin und den traditionellen Märkten in den letzten Monaten hin. Am 12. März stürzten die meisten Märkte weltweit während des Ausbruchs ab und Bitcoin folgte diesem Beispiel. Der Preis für BTC fiel innerhalb von zwei Tagen von rund 9.000 USD auf unter 4.000 USD. Als sich der Markt erholte, erholte sich auch Bitcoin.

„Dies untergräbt das Argument, dass Bitcoin über gute Diversifikationseigenschaften verfügt“, sagte er.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren