Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Neue Partnerschaft öffnet Chainlink Netzwerk für Tezos Projekte

Eine Pressemitteilung vom 30. April 2020 zeigt, dass das dezentrale Blockchain-Projekt Tezos ( XTZ ) einen öffentlichen Vertrag mit Chainlink ( LINK ) abgeschlossen hat. Dieser erlaubt den XTZ Projekten SmartPy und Cryptonomic Zugang auf das Chainlink Netzwerk.

Tezos ist eine Partnerschaft mit dem führenden dezentralen Oracle-Netzwerk Chainlink eingegangen. Diese soll den Entwicklern die Möglichkeit geben, die Leistungsfähigkeit der dezentralen Oracle-Netzwerke zu nutzen. Mit diesem können die Entwickler sicher auf wichtige Ressourcen außerhalb der Kette zuzugreifen und diese in ihren On-Chain-Anwendungen verwenden.

Oracle-Netzwerk wird zugänglich gemacht

Durch die Kooperation ergeben sich verschiedene Vorteile, wie die verbesserte Entwicklung von Smart Contracts mit hochwertigen Off-Chain-Anwendungen. Außerdem können externe API-Dienste genutzt und Brücken zur IoT-Infrastruktur (Internet of Things) aufgebaut werden. Es wird eine Interaktion mit Unternehmen-Backends und die Zusammenarbeit mit anderen Blockchain-Netzwerken ermöglicht.

Nach Angaben arbeiten die SmartPy- und Cryptonomic-Teams von Tezos gemeinsam daran, Chainlink zur Standard-Orakellösung für Entwickler zu machen, die ihre Tezos-Smart Contracts mit realen Daten und Systemen verbinden möchten. Mit dieser Allianz gehört Tezos zu den ersten Projekten, die von dem Chainlink Netzwerk unterstützt wird.

Nahtlose Integration zwischen Tezos und Chainlink

Die Integration zwischen Tezos und Chainlink wird voraussichtlich nahtlos verlaufen, da die beiden Projekte bereits viele Knotenbetreiber gemeinsam haben. Durch die Partnerschaft soll auch die plattformübergreifende Unterstützung für beide Projekte von Vorteil sein.

Sergey Nazarov, Mitbegründer von Chainlink, kommentierte die Entwicklung wie folgt:

„Wir freuen uns darauf, die Orakelinfrastruktur von Chainlink in das Tezos-Ökosystem zu integrieren und Tezos-Entwicklern hochwertige Daten für sichere dezentrale Anwendungen zur Verfügung zu stellen. […] Tezos ist eine der fortschrittlichsten Blockchains im Raum und bietet viele einzigartige Funktionen, die es für Institutionen und Entwickler attraktiv machen. Wir freuen uns, dem Tezos-Ökosystem dabei zu helfen […] .

Somit setzt Chainlink die Liste der Partnerschaften fort. In der Vergangenheit waren bereits Kooperationen mit mehreren Top-Blockchain-Projekten eingegangen, wie Ethereum Classic (ETC) und Polkadot .

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisBTCManager
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren