Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Ryanair CEO würde niemals einen Cent in Bitcoin investieren

Michael O'Leary, der CEO des europäischen Billigfluggiganten Ryanair, sagte kürzlich gegenüber der Sunday Times, dass er niemals „einen Cent“ in Bitcoin investieren würde.

Der Ryanair CEO ging weiter und verglich Bitcoin mit einem Ponzi-Programm. „Ich habe und würde niemals einen Cent in Bitcoin investieren, weil es meiner Meinung nach einem Ponzi-Programm entspricht.“

Der irische Milliardär empfahl außerdem, die weltweit größte Kryptowährung „wie eine Pest“ zu vermeiden. „Ich würde jedem mit gesundem Menschenverstand dringend raten, diese falsche Geschichte zu ignorieren und Bitcoin wie eine Pest zu vermeiden.“ 

Bitcoin-Betrüger nutzen O’Learys Namen aus 

O’Leary lieferte diese vernichtende Kritik an Bitcoin, nachdem er versehentlich an der Werbung für einen Kryptowährungsbetrug namens Bitcoin Lifestyle beteiligt war und die Liste der gefälschten Prominenten erweitert hatte.

Ein gefälschtes Interview mit dem Moderator von „The Late Late Show“, Ryan Tubridy, in dem O’Leary die Zuschauer dazu ermutigte Geld einzuzahlen, wird auf zahlreichen stark frequentierten Websites beworben, um potenzielle Investoren anzulocken: „Der Moderator der Late Late Show, Ryan Tubridy, war ungläubig, als Michael sein Handy herausholte und den Zuschauern zeigte, wie viel Geld er mit diesem neuen Programm verdient.“

Sie verwenden den Namen einer nicht existierenden irischen Bank, die angeblich Angst vor den Investitionen des Ryanair Chefs hatte, die ihm täglich „einen Glücksfall“ bringt.    

Eine Vielzahl anderer prominenter Persönlichkeiten, vom „Top Gear“ – Host Jeremy Clarkson bis zum britischen Schauspieler Daniel Craig, wurden von Betrügern in den sozialen Medien ausgenutzt.

Betrüger werfen Schatten auf Bitcoin

Während gefälschte und augenscheinlich von Prominenten empfohlene Kryptowährungsanzeigen nach wie vor ein großes Problem darstellen, scheint der Vergleich von Bitcoin mit einer Pest zu weit ausgeholt zu sein.

Schließlich hat Bitcoin Lifestyle nichts mit der legitimen Kryptowährung zu tun, die heute eine Marktkapitalisierung von 244 Mrd. USD aufweist, und O’Leary scheint Schwierigkeiten zu haben, den Unterschied zwischen beiden zu erkennen.  

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

TextnachweisUToday
AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren