Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Saudi-Arabische Zentralbank SAMA interagiert mittels Blockchain

Die Saudi-Arabische Währungsbehörde (SAMA) hat einen Teil ihrer Liquiditätszahlungen auf ein Blockchain-basiertes System verlagert. Dies könnte die Art und Weise revolutionieren, wie eine Zentralbank mit lokalen Banken interagiert.

In Übereinstimmung mit der offiziellen Ankündigung von SAMA wird ein erheblicher Teil der Liquidität für die lokalen Banken durch Blockchain-basierte Instrumente übertragen. SAMA wird diese Liquidität bereitstellen, um lokale Banken zu unterstützen und ihre Fähigkeiten bei der Bereitstellung von Kreditdienstleistungen zu verbessern.

Es wird hervorgehoben, dass dieser Schritt die nächste Stufe der Experimente der KSA-Finanzbehörden mit modernsten Technologien ist. Diese Neuheit ist auch für die weltweite Einführung verteilter Distributed-Ledger-Technologien im Finanzsektor von entscheidender Bedeutung.

SAMA nutzt die Blockchain als Unterstützung

SAMA nimmt an einem Mehrzweckprogramm teil, mit dem die Rolle Blockchain-basierter Bankdienstleistungen in KSA gestärkt werden soll. Dieses Programm erleichtert den technischen Marketing- und Regulierungsfortschritt des Blockchain-Sektors.

Beispielsweise hat SAMA in Zusammenarbeit mit der Kapitalmarktbehörde die Fintech Saudi Initiative ins Leben gerufen und die SAMA Regulatory Sandbox für dezentrale Finanzinstrumente implementiert.

Zentralbanken erforschen nach möglichen CBDCs

Die Entscheidung von SAMA ist ein Lehrbuchbeispiel für das fortschreitende staatliche Interesse an der Implementierung von Blockchain-Technologien im traditionellen Bankensegment.

Die Bank of England arbeitet mit der Europäischen Zentralbank und der Bank of Japan zusammen, um Möglichkeiten einer digitalen Währung zu erforschen. Der Einsatz von CBDCs (Central Bank Digital Currency) bei grenzüberschreitenden Transaktionen steht im Mittelpunkt der Agenda der Arbeitsgruppe.

Außerdem wird von der australischen Zentralbank eine auf  Ethereum basierender Stablecoin als Zahlungsmittel getestet. Die Royal Bank of Australia beschreibt das Instrument als „privates, zugelassenes Ethereum-Netzwerk“.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren