Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Sicherer Hafen? Die jüngste Rallye von Bitcoin korreliert mit Gold und Silber

Bitcoin hat während seiner jüngsten Rallye in enger Korrelation sowohl mit Gold als auch mit Silber gehandelt, was der Aussage, dass die Anleger BTC als einen sicheren Hafen betrachten, mehr Wert verleiht.

Im bisherigen Jahresverlauf hat Bitcoin interessante Korrelationen mit den traditionellen Märkten aufgezeigt. Während des Absturzes, der weitgehend durch die Verbreitung des neuartigen Coronavirus ausgelöst wurde, und für eine Zeit danach wurde die Kryptowährung im Einklang mit dem Aktienmarkt gehandelt.

Nun scheint es jedoch, dass Bitcoin weitgehend als sicherer Hafen wahrgenommen wird, da es eine massive Korrelation mit Gold und Silber aufweist.

Bitcoin Korrelation mit Gold auf Allzeithoch

Die Beobachtung der Art und Weise, wie Bitcoin sich verhält, ist aus einer Reihe von Gesichtspunkten besonders interessant. Seine Korrelation mit den Aktienmärkten während des Lockdowns ist seit langem bekannt.

Dieses Mal scheint es jedoch, dass die führende Kryptowährung weitgehend mit Gold und Silber korreliert ist.

Quelle: Tradingview

Wie aus dem obigen Chart ersichtlich, haben sich der Bitcoin-Preis und der Gold- und Silberpreis in den letzten Wochen – während der jüngsten Rallye von BTC – fast gleich verhalten.

Der Goldpreis erreichte mit über 2.000 US-Dollar ein neues Allzeithoch. Das Edelmetall hat sich während des gesamten Jahres und insbesondere nach dem Einbruch des Marktes Mitte März sehr beeindruckend entwickelt. Seitdem ist es ihm gelungen, seinen Dollarwert um fast 40% zu steigern.

Die Daten von Skew zeigen auch, dass die realisierte Korrelation zwischen Bitcoin und Gold auf einem Allzeithoch liegt.

Quelle: Skew

Das Anlegerprofil für beide Vermögenswerte unterscheidet sich jedoch nach jüngsten Untersuchungen des Bankengiganten JPMorgan nach wie vor deutlich.

Nikolaos Panigirtzoglou, Leiter des Strategieteams der Bank, kam zu dem Schluss, dass sich die Babyboomer (Menschen, die zwischen 1946 und 1960 geboren wurden) auf Investitionen in Gold und Staatsanleihen konzentrieren – Vermögenswerte, die in der Regel als „sicher“ und weniger volatil bekannt sind.

Im Gegenteil, die jüngeren Generationen legen größere Beträge in Vermögenswerte an, die als risikoreicher gelten – nämlich Aktien und Bitcoin.

Ist die Korrelation gut für BTC?

Viele halten es für ein positives Zeichen, dass sich Bitcoin im Einklang mit Gold bewegt. Wenn man einige der charakteristischen Fundamentaldaten beider Vermögenswerte berücksichtigt, könnte dies in der Tat zutreffen.

Sowohl Bitcoin als auch Gold sind knapp – es gibt eine feste Grenze des Angebots bei beiden Vermögenswerten. Das macht es für die Menschen interessanter, Bitcoin zu halten, als es zu verkaufen, weil sein Wert steigen sollte, vorausgesetzt, die Nachfrage nach Bitcoin bleibt gleich oder steigt im Laufe der Zeit.

Die Befürworter von Bitcoin unterstützen diese These, die auf der Tatsache beruht, dass es viele Akteure in der Industrie gibt, die unermüdlich daran arbeiten, das Bewusstsein für die Kryptowährung zu schärfen und sie weiter zu verbreiten.

Auf der anderen Seite steht dies jedoch in direktem Widerspruch zu dem, was Satoshi Nakamoto, der pseudonyme Schöpfer von Bitcoin, für die Kryptowährung vorgesehen hatte. Einige würden argumentieren, dass die ursprüngliche Absicht der Kryptowährung darin bestand, als Tauschmittel verwendet zu werden.

Im Whitepaper selbst heißt es, dass BTC „eine reine Peer-to-Peer-Version von Electronic Cash ist, die es ermöglichen würde, Online-Zahlungen direkt von einer Partei zur anderen zu senden, ohne über ein Finanzinstitut zu gehen“.

Im Moment gibt es jedoch wenig bis gar keinen Anreiz, BTC auszugeben, angesichts des ständigen Drucks von Fiat-Währung, der letztendlich zu einer Abwertung führen wird. Mit anderen Worten, warum sollte jemand BTC ausgeben wollen, dessen Wert angesichts der inhärenten Knappheit nur steigen sollte, während der USD und andere Währungen massiv aufgeblasen werden?

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren