Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Südkoreas Zentralbank startet Pilotprojekt für digitale Währung

Die Zentralbank Südkoreas startet ein Pilotprojekt, um eine staatliche Digitalwährung zu testen. Das Programm soll bis Dezember 2021 laufen und eine vorbereitende Maßnahme sein.

Die Bank of Korea (BOK) hat ein Testprogramm initiiert, das für die Einführung einer digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) erforderlich ist. Trotz der Tests stellte die Bank jedoch fest, dass die Chancen, eine eigene Kryptowährung herauszugeben, aufgrund des starken Wettbewerbs gering sind.

Die Zentralbank gab am Montag die Nachricht bekannt, dass das Programm im vergangenen Monat gestartet wurde und bis Dezember 2021 laufen soll. Das 22-monatige Programm zielt darauf ab, die technischen und rechtlichen Anforderungenzu ermitteln, die für die Schaffung und Ausgabe einer digitalen Währung erforderlich sind.

Während die südkoreanische Zentralbank keine unmittelbaren Pläne zur Einführung einer solchen Währung hat, soll das Pilotprojekt sicherstellen, dass sie angesichts sich ändernder Marktbedingungen zur Einführung bereit ist.

Pilotprojekt soll bis Ende 2021 laufen

Der Zeitplan für das Pilotprojekt ist wie folgt festgelegt:

  • CBDC-Design und Anforderungsdefinition: 5 Monate (März 2020 – Juli 2020)
  • Technologieüberprüfung: 5 Monate (April 2020 – August 2020)
  • Geschäftsprozessanalyse und Beratung: 4 Monate (September 2020 – Dezember 2020)
  • Aufbau und Prüfung des CBDC-Pilotsystems: 12 Monate (Januar 2021 – Dezember 2021)

Es ist erwähnenswert, dass die Bank of Korea sagte: „Es ist nicht notwendig, in naher Zukunft CBDC herauszugeben“, da unter anderem die Nachfrage nach Bargeld weiterhin besteht.

Die Bank of Korea hatte ursprünglich mitgeteilt, im Dezember 2019 CBDC-Untersuchungen durchzuführen. Die Zentralbank stellte zu diesem Zeitpunkt Experten ein, um CBDCs zu untersuchen und die Initiativen anderer Länder für digitale Währungen zu analysieren.

Zentralbanken auf der ganzen Welt scheinen ihre Forschungsanstrengungen in Bezug auf digitale Währungen beschleunigt zu haben. Letzte Woche hat die französische Zentralbank außerdem ein experimentelles Programm gestartet, um die Integration des digitalen Euro in Abwicklungsverfahren zu testen.

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), die als Zentralbank der Zentralbanken gilt, sagte kürzlich, dass eine durch die Coronavirus-Pandemie hervorgerufene Verschiebung des Zahlungsverhaltens die Nachfrage nach digitalen Methoden wie CBDCs beflügeln könnte.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren