Ledger Nano X - The secure hardware wallet

tBTC stoppt Einzahlungen eine Woche nach dem öffentlichen Start

In einem früheren Beitrag hat CoinCheck TV News die Frage gestellt, ob tBTC eine Brücke zwischen Bitcoin und Ethereum bilden könne? Nach den neuesten Mitteilungen scheint diese Brücke bereits in den Anfängen gefährdet zu sein.

Erst vor kurzem hat CoinCheck TV News über tBTC berichtet. tBTC ist ein auf Ethereum-basierter Token, der von Bitcoin unterstützt wird. Jetzt hat der Projektleiter bestätigt, dass nur eine Woche nach dem öffentlichen Start die Einzahlungen gestoppt ist.

Der Leiter des tBTC-Projekts, Matt Luongo, hat heute zuvor getwittert, dass die Einzahlungen für die nächsten zehn Tage unterbrochen sind und das Team den Benutzern hilft, Geld abzuheben.

https://twitter.com/mhluongo/status/1262261372714455042

Der Grund für den Rückzug ist derzeit nicht bekannt. Luongo sagte, dass eine detaillierte Stellungnahme zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht wird.

„tBTC dauert zwei Tage im Mainnet an. Leider wurde es geboren, bevor die Zeit gekommen war.“

Das System wurde am 11. Mai für die öffentliche Nutzung geöffnet, wodurch jeder begrenzte Gelder in Bitcoin einzahlen konnte, um diese in tBTC-Token einzutauschen. tBTC ist ein ERC-20-Token, der vollständig durch Bitcoin besichert ist.

tBTC wird von Keep Network, einem auf Ethereum basierenden System zum privaten Speichern von Daten außerhalb der Kette, und Summa, ein Tools für die kettenübergreifende Kommunikation, erstellt.

Vorerst abschließend dankt Luongo Antonio Salazar Cardozo, dem technischen Leiter von Keep Network, dafür, dass er ein Problem mit tBTC und dem Gründer von Summa, James Prestwich, entdeckt und gelöst hatte.

Die Benutzer haben die Möglichkeit getätigte Einzahlungen wieder abzuheben. Die zehn Tage sollen in erster Linie den Entwicklern Zeit geben Lösungen für die aufkommenden Probleme zu finden.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren