Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Zentralisierung: Tether und CENTRE sperren 40 Adressen mit 46 Millionen US-Dollar

Zwei weit verbreitete Stablecoin-Emittenten, Tether And CENTRE, haben 40 Adressen mit einem Gesamtwert von über 46 Millionen US-Dollar auf die schwarze Liste gesetzt.

Ein beliebter Kryptowährungsforscher wies kürzlich darauf hin, dass der Stablecoin-Emittent Tether 39 auf Ethereum basierende Adressen mit USDT von über 46 Millionen US-Dollar auf die schwarze Liste gesetzt hat.

Interessanterweise tauchten die Informationen bald nach einem weiteren Bericht auf, aus dem hervorgeht, dass das CENTRE-Konsortium zugegeben hat, dasselbe an einer USDC-Adresse mit Stablecoins im Wert von 100.000 USD getan zu haben.

Stablecoin-Adressen auf der schwarzen Liste

Mithilfe von Dune Analytics hat der Forscher von Horizon Games, Philippe Castonguay, ein Dashboard erstellt, in dem die Anzahl der auf der schwarzen Liste stehenden Stablecoins-Adressen erfasst wird. Erstens zeigt das Dashboard blockierte Adressen des Unternehmens hinter der am häufigsten verwendeten Stablecoin an – Tether.

Den Informationen zufolge hat Tether im November 2017 damit begonnen, Adressen auf die schwarze Liste zu setzen. Die Gesamtzahl belief sich zum Zeitpunkt dieses Schreibens auf 39. Die Mehrheit dieser Adressen – 24 – hat allein in diesem Jahr ein Verbot erhalten.

Quelle: Dune Analytics

Der Gesamtwert aller Adressen übersteigt 46 Millionen US-Dollar, während ein genauerer Blick auf die auf der schwarzen Liste 2020 aufgeführten Adressen einen Betrag von 5,5 Millionen US-Dollar ergibt. Da auf der schwarzen Liste steht, dass diese Adressen keine USDT einlösen, senden oder empfangen können, ist dieser erhebliche Betrag praktisch unbrauchbar.

In Castonguays Dashboard wird auch eine blockierte USDC-Adresse angezeigt. Laut der angegebenen Sperrzeit fand dies am 16. Juni 2020 statt und enthält USDC im Wert von 100.000 USD.

Strafverfolgung und Zentralisierung

Das CENTRE-Konsortium, das den USDC-Stablecoin ausgibt, gab zu, dass es diese bestimmte Adresse als Antwort auf eine Strafverfolgungsanfrage blockiert hat.

„CENTRE kann bestätigen, dass eine Adresse auf Anfrage der Strafverfolgungsbehörden auf die schwarze Liste gesetzt wurde. Wir können uns zwar nicht zu den Einzelheiten von Strafverfolgungsanfragen äußern, aber CENTRE hält sich an verbindliche Gerichtsbeschlüsse, die für die Organisation angemessen zuständig sind.“ – sagte ein Sprecher des Unternehmens.

Während Tether noch keine offizielle Antwort veröffentlicht hat, ist Eric Wall, CIO von Arcane Assets, der Ansicht, dass das Unternehmen diese Vermögenswerte aus Vorsichtsgründen blockiert hat:

„Die meisten anderen Einfrierungen scheinen auf Ethereum-Konten vorgenommen worden zu sein, entweder aus Vorsichtsgründen (möglicherweise als Betrug / Ponzis identifiziert) oder irrtümlich / um andere vor Fehlern zu schützen. Drei Adressen wurden nach dem Einfrieren wieder geöffnet. “

Später korrigierte er sich und stellte fest, dass die Verbote von vier statt von drei Adressen aufgehoben wurden.

Diese Ereignisse unterstreichen jedoch die Zentralisierungskraft von Kryptowährungen, die einzelnen Einheiten gehören, was einen direkten Widerspruch zur dezentralen Natur des Feldes darstellt. In ähnlicher Weise können massive Institute wie die Bank of America oder PayPal Kunden die Nutzung ihrer Dienste verbieten, manchmal ohne Angabe von Gründen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren