Freitag, April 23, 2021
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

Ziel erreicht: Ethereum 2.0 startet am 01. Dezember

Ethereum 2.0 könnte am 1. Dezember 2020 anlaufen, während die Staking-Menge die 524'288 ETH-Schwelle erfüllen und sogar überschreiten konnte.

Das mit Spannung erwartete Upgrade von Ethereum von Version 1 auf Version 2.0 wird endlich am 1. Dezember erfolgen. Diese Bestätigung erfolgt, nachdem das ETH-Stakingziel erfüllt wurde. Der ETH-Preis reagierte auf die Entwicklung und knackte die 600-Dollar-Marke.

Ethereum 2.0 Deposit-Contract erfüllt das Stakingziel

Der Deposit-Contract für Ethereum 2.0 hat das von der ETH gesteckte Ziel erreicht und den Start des Netzwerks für den 1. Dezember gesichert. Mehr als 18’000 Validatoren haben etwas mehr als 600.000 ETH in den Contract aufgenommen. Damit erhöht sich die Gesamtbeteiligung um rund 15 Prozent (mehr als die Schwelle von 524’288 ETH).

Ethereum und die Krypto-Community im Allgemeinen feierten diesen Erfolg, da sich die zweitplatzierte Blockchain darauf vorbereitet, die Protokolle von Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Sake (PoS) umzustellen.

Laut Anthony Sassano, dem Befürworter von Ethereum, setzten die Top 10 Deponenten fast 180.000 ETH ein, was mehr als 30 Prozent des Schwellenwertes von 524.288 ETH ausmacht. Aber diese Zahl (siehe Konzentration der Pottwale) soll sinken, wenn sich mehr Validatoren anschließen.

Er bemerkte, dass die Wale anfangs nicht in Vielzahl zu sehen waren, da das Vertrauen gering war und es nicht viel zu gewinnen gab, aber ab jetzt hat sich das Szenario drastisch verändert.

ETH knackt die 600-USD-Marke

Während sich Ethereum 2.0 mit der Infusion der ETH-Einlagen auf den geplanten Start vorbereitete, waren die ETH-Bullen damit beschäftigt, ETH zu pumpen. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der Ethereum-Token den 600-Dollar-Widerstand überwunden.

Krypto-Marktbeobachter und Analysten haben für ETH einen äußerst optimistischen Ausblick prognostiziert. Der bekannte Bitcoin- und Krypto-Trader Josh Rager kommentierte die Entwicklung von Ethereum 2.0 und wies darauf hin, dass es schwierig ist, die Kursentwicklung von ETHUSD rückläufig zu beurteilen.

Er schreckt nicht davor zurück, kurzfristige Korrekturen zu erwähnen, aber er hält die bullische Stimmung aufrecht, indem er als nächstes einen Durchbruch des 700-Dollar-Widerstands fordert.

Auf die Frage, ob die gegenwärtige ETH nach dem Wechsel des Konsensmechanismus einen Wert haben wird oder nicht, bejahte Rager die Frage. Er bemerkte jedoch auch, dass “ETH weiterhin an ETH 2.0 arbeiten wird” und dass “dies ein langsamer Prozess” mit “vielen Phasen” sei.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
26,500AbonnentenAbonnieren