Sonntag, Juli 5, 2020
Ledger Nano X - The secure hardware wallet

185 Mio. USD in Bitcoin: So viel hat Grayscale letzte Woche gekauft

Grayscale hat erneut eine große Menge an Bitcoin aufgekauft. Alleine letzte Woche erwarb das Unternehmen BTC in Wert von 185 Millionen US-Dollar.

Die beliebte, auf Institute ausgerichtete Kryptowährungs-Investmentgesellschaft Grayscale hat Berichten zufolge allein in der letzten Woche weitere 19.879 BTC zu ihrem Bitcoin Trust hinzugefügt.

Der Fonds erhöht weiterhin sein Engagement in der führenden Kryptowährung, da er jetzt rund 400.000 BTC verwaltet.

Grayscale kauft BTC im Wert von 185 Millionen US-Dollar

Laut dem bekannten Researcher Kevin Rook wächst der Bitcoin Trust von Grayscale weiter.

„Grayscale hat seit letzter Woche 19.879 BTC zu seinem Bitcoin Trust hinzugefügt (53.588 BTC seit dem Halving). Bitcoin-Miner produzierten seit letzter Woche nur 7.081 BTC (39.544 BTC seit dem Halving). Das sind fast 400.000 BTC, die von GBTC verwaltet werden.”

Wie wir kürzlich berichteten, gab das Unternehmen an, dass Investoren Bitcoin als Inflationsabsicherung inmitten des massiven Gelddrucks kaufen.

Laut offiziellen Daten von GBTC beträgt der aktuelle Preis von Bitcoin pro Share 8,83 USD, während der Marktpreis pro Aktie derzeit 10,14 USD beträgt. Dies bedeutet, dass Anleger bereit sind, einen Aufpreis von fast 15% zu zahlen.

Der Preis von Bitcoin liegt derzeit bei rund 9.200 US-Dollar. Damit beläuft sich der Gesamt-Dollar-Wert der jüngsten Einkäufe von Grayscale auf knapp 185 Millionen US-Dollar.

Es ist nicht nur Bitcoin, Grayscale kauft auch ETH

Während der Bitcoin Trust das Flaggschiff des Unternehmens ist, kauft Grayscale auch viel Ethereum (ETH).

Wir berichteten Anfang dieses Monats, dass das Unternehmen fast die Hälfte der im Jahr 2020 abgebauten ETH gekauft habe.

Interessant daran ist jedoch, dass der Aufpreis wesentlich höher ist. Anfang dieses Monats stieg sie auf etwa 750%, was bedeutet, dass Investoren 2.000 USD für 1 ETH zahlten, während der Marktpreis etwas über 200 USD lag.

Derzeit beträgt der Bestand pro Aktie 21,82 USD, während der Marktpreis 98,29 USD beträgt, was bedeutet, dass Anleger immer noch 350% zusätzlich zum regulären Marktpreis für die ETH zahlen.

Trotz alledem scheint der Markt nicht in der Lage zu sein, sich zu erholen. Bitcoin kämpft seit geraumer Zeit auf diesen Niveaus und hat es mehrfach versäumt, 10.000 US-Dollar zu überschreiten. Es lohnt sich zu überlegen, wo der Preis ohne den immensen Kaufdruck von Grayscale liegen würde.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

Textnachweiscryptopotato
AnzeigeTrader-Konto
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim
Furkan Yildirim ist Gründer von CoinCheck TV und ist seit 2017 auf dem Krypto-Markt tätig. Vor allem auf seinem Youtube-Kanal versorgt er die Community mit interessanten Informationen durch technische Analysen, fundamentale News und Tutorials.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

Sicherheitslücke im Ravencoin – Code erlaubt Hackern RVN zu generieren

Laut Black haben sich Mitglieder des CryptoScope-Teams von Ravencoin, die Solus Explorer entwickelt haben, kürzlich mit ihren Ergebnissen an das Ravencoin-Entwicklerteam gewandt. 

Kleinste Einheit der argentinischen Währung entspricht jetzt einem Satoshi

In die Fußstapfen der libanesischen Lira getreten, ist der Centavo - die kleinste Einheit der argentinischen Währung - jetzt ungefähr einen Satoshi...

OneCoin Involvierte zu hohen Geldstrafen verurteilt

Am Mittwoch wurde Fok Fook Seng für die Vermarktung von OneCoin zwischen Januar 2016 und Juni 2017 verurteilt und mit einer Geldstrafe...
30FollowerFolgen
8,100AbonnentenAbonnieren