Ledger Nano X - The secure hardware wallet

BitMEX führt KYC ein, um sich regulatorischen Standards anzupassen

Nach der neuen KYC-Richtlinie von BitMEX müssen alle Benutzer ihre persönlichen Daten bis Februar 2021 bei der Börse einreichen. Dies bietet der Börse die Möglichkeit, einen breiteren Kundenstamm anzusprechen.

Die branchenweit größte Terminbörse BitMEX kündigte ab dem 28. August 2020 KYC für alle Nutzer an.

BitMEX ist eine Börse mit einem jährlichen Volumen von fast einer Billion Dollar. Es ist ein Paradies für Wale, die KYC umgehen möchten, während sie immer noch Millionen von Dollar in Krypto handeln.

KYC als BitMEX Katalysator?

Viele Kunden handeln aufgrund der No-KYC-Richtlinie auf der Plattform. Der jüngste Schritt kann als Katalysator für den Rivalen Binance dienen, um den Futures- und Perpetual-Contract-Markt an sich zu reißen .

Die CFTC erlaubt den Bewohnern der Vereinigten Staaten auf der BitMEX Plattform zu handeln, ohne sich bei der Agentur registriert zu haben.

Die Financial Conduct Authority (FCA), die wichtigste britische Finanzmarktaufsichtsbehörde, warnte die Einwohner des Vereinigten Königreichs ebenfalls vor der Nutzung der Börse. Die Derivateplattform soll laut FCA „Finanzdienstleistungen oder -produkte in Großbritannien ohne unsere Erlaubnis bereitstellen“.

Da die Regulierungsbehörden ihre Aufmerksamkeit auf BitMEX und die Kryptomärkte im Allgemeinen richten, ist die Notwendigkeit, ein Gleichgewicht zwischen Krypto und den regulatorischen Anforderungen zu finden.

KYC für ein langfristiges Wachstum

Zentralisierte Börsen wie BitMEX sind weitaus anfälliger für regulatorische Maßnahmen als ihre dezentralen Kollegen. Trotz der neu gewonnenen Aufmerksamkeit konzentrieren sich viele Plattformen, darunter FTX Exchange und Phemex, weiterhin darauf, Händler zu bedienen.

Es gibt jedoch auch eine gute Seite für BitMEX. Mit der Implementierung von KYC kann sich die Börse als legitimer Akteur für große Einzelhändler und Institutionen etablieren. Durch die Registrierung bei der CFTC kann das Unternehmen weiterhin Kunden in den USA bedienen. Dies ist ein wesentlicher Schritt, um seine enorme Liquidität zu erhalten.

Während Krypto reift und die Aufmerksamkeit von mehr institutionellen Fonds und Unternehmen auf sich zieht, kann BitMEX ihren Anforderungen an Legitimität und Liquidität gerecht werden und damit seine Wachstumsgeschichte fortsetzen.

Wichtige News verpasst?

Weitere Informationen rundum Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain findest du in dem aktuellen Video.

Diskutiere mit unserer Community über dieses und viele weitere Themen in der kostenlosen Telegram-Gruppe. Du möchtest keine News verpassen und immer auf den aktuellen Stand sein? Dann komm in unseren Telegram-Channel oder folge unsere Social Media Kanäle.

AnzeigeTrader-Konto
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian
Daniel Badroosian ist seit 2016 in der Blockchain-Industrie aktiv und ist an verschiedenen Kryptoprojekten beteiligt gewesen. Als Blockchain Advokat berät und informiert er zu jeglichen Themen über Bitcoin, Blockchain und co.
AnzeigeLedger Nano X - The secure hardware wallet

Aktuelle Beiträge

48FollowerFolgen
48,200AbonnentenAbonnieren